Email für Verlängerung an Chef formulieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

also ein Vorschlag von mir wäre dazu:

da mein Arbeitsvertrag am 31. Januar endet, möchte ich hiermit schriftliche nachfragen, ob Interesse bei der Firma und bei dir besteht, mich auch weiterhin in meiner aktuellen Position anzustellen.

In den vergangenen Monaten/Jahren habe ich das Unternehmen kennenlernen dürfen und habe mich auf die Aufgaben eingestellt. Konnte neue Leute kennenlernen und habe Verbindungen geknüpft.

Für den Fall, dass ich zukünftig nicht mehr für die Firma tätig sein kann, bräuchte ich eine schnelle Rückmeldung, um mich gezwungener Maßen um einen andere Beschäftigung zu kümmern.

Info: Den mittleren Abschnitt wirst nur du am besten gestalten können. Schreib, was dir an deiner Stelle gefällt und wie du der Firma täglich weiterhilfst. Außerdem kommt es generell gut, wenn man am Ende sein Interesse an der Firma nochmal bestätigt und sagt, dass man nur schweren Herzens das Unternehmen wechseln würde.

Das wäre alles von meiner Seite.

Viel Erfolg für die Zukunft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

E.mail oder SMS ist nicht schriftlich, weil Du die Mitteilung nicht handschriftlich unterschreiben kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kosboh 09.10.2017, 11:47

Interessante Quellen zu diesem Themenkomplex.

https://de.wikipedia.org/wiki/Schriftform

http://www.law-blog.de/1021/einhaltung-der-schriftform-durch-scan-oder-e-mail/

https://drschwenke.de/agb-oktober-2016-textform-statt-schriftform/

Was das aber nun mit der Frage zu tun hat, war mir nicht auf Anhieb ergründlich... Aber Du spielst wohl darauf an:


da mein Arbeitsvertrag zum 31.Januar ausläuft, möchte ich hiermit auf den schriftlichen Weg anfragen, ob du....

Wenn Du ggf. einen schriftlichen Arbeitsvertrag wünschst, könnte man das dann in etwas so ändern

...da mein Arbeitsvertrag zum 31. Januar ausläuft,
möchte ich Dich auf diesem Wege bitten,
mich schriftlich über ... zu informieren.

Dieses würde implizieren, dass Du einen Arbeitsvertrag in schriftform wünschst und nicht etwa mündlich:

https://www.ra-wittig.de/ratgeber/ratgeber-arbeitsrecht/arbeitsrecht/arbeitsvertrag/

0
Novos 09.10.2017, 12:04
@kosboh

Er schrieb:"da mein Arbeitsvertrag zum 31.Januar ausläuft, möchte ich hiermit auf den schriftlichen Weg anfragen, ob du..". Das den sollte wolt dem heißen, also dass es die Schriftform (schriftlichen Weg, wie der Arbeitsvertrag) wählt. Eben dieses erfüllt eine E-Mail oder SMS auch mit angehäntem Scan des Schriftstßckes nicht.

0

Lieber Holger,

wie dir bekannt, ist mein Arbeitsvertrag befristet bis zum 31.01.2018.

Ich arbeite sehr gerne im Unternehmen und ich würde mich sehr freuen, wenn die Befristung aufgehoben wird.

Bitte informiere mich dahingehend, auch damit ich mich falls nötig rechtzeitig um eine andere Arbeitsstelle bewerben kann.

Für deine zeitnahe Rückmeldung danke ich im Voraus.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

???
Und was willst du jetzt von uns??

Hast es doch schon formuliert
Wird schon so passen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?