Email Account gehackt? Bekannten Kreis oder ein Profi unbekannte Hacker?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eher letzteres.
Du hast dir irgendwo einen Trojaner eingefangen. Das ganze ist eine sehr bekannte Masche von Betrügern die hoffen (und meist leider nicht zu Unrecht :-( ) einen oder mehrere Doofe zu finden die auf diese Masche hereinfallen.
Da wird dein Adressbuch durchsucht und du erhältst plötzlich eine Mail eines Bekannten, der dir aus Südamerika einen Hilferuf sendet. Komisch ist dann nur dass du mit dem selben Bekannten noch vor einer halben Stunde im Café gesessen hast. ;-P

also der begriff hacken ist dort erstmal falsch, klar könnte er sich zugriff auf die datenbank verschaffen auf der dein passowort liegt, aber nachdem das nur sehr sehr sehr sehr sehr wenige überhaupt können denk ich entweder er hat das passwort über eien fake internetseite wie z.b. eine fake fb seite (auch pishing genannt) oder er hat ein programm benutzt das alle erdenklichen passworter durchprobiert. defakto der einbrecher muss nicht aus deinem bekanntengreis kommen da es unzähiche pishing seiten gibt und sich diese über social networrks verbreiten wie feuer

Sag Deinen Bekannten:

"Ändere sofort das Passwort Deines E-Mail-Accounts.
Wahrscheinlich hat jemand Deinen Mail-Account gehackt. Wähle ein besseres Passwort als bisher: Möglichst lang, mit Groß- und Kleinschreibung, Zahlen und Sonderzeichen. Benutze es nicht in ungesicherten WLANs und auf fremden Rechnern. Verwende SSL.
Informiere die Empfänger, dass die Nachrichten nicht von Dir stammen und dass sie keinesfalls auf die beworbenen Links klicken sollen."

Nein, der Bösewicht stammt sicherlich nicht aus Deinem Bekanntenkreis. Zur Zeit werden viele Mail-Accounts der großen Web-Mail-Anbieter (gmx, web.de, hotmail usw.) auf diese Weise missbraucht.
Frag Deine betroffenen Bekannten, wie ihre alten Passwörter aussahen: Nur Buchstaben? Nur Kleinbuchstaben? Nur wenige Kleinbuchstaben? Oder, am praktischsten für die Hacker: Ein Wort, das nur aus wenigen Kleinbuchstaben besteht und das man in einem Wörterbuch finden kann?
Ich vermute, dass die Passwörter durch "Brute Force" (Ausprobieren) gefunden werden.
Sie könnten aber auch in ungeschützten WLANs mitgehört werden.

Falls Deine Bekannten Dir Auskunft geben, teile uns das doch hier mit - wäre interessant zu wissen.

Ist schonmal gut das du den Link nicht angeklickt hast :D, aber noch eine Gegenfrage sind die immer vom gleichem Absender oder nur von einem? Wenn sie von einem kommen kannste sie blockieren oder als Spam oder Junk markieren.

Es kommt von zahlreiche verschiedene Bekannten! und wenn ich in google nachschauen, sehe ich dass zahlreiche Unbekannte auch so ähnliche email texte bekommen. Eventuel ist es ein Team die das machen

0

Dann wüsste ich leider auch nicht weiter sorry. Im aller schlimmsten fall einfach eine neue E-Mail Adresse machen.

0

Änder dein Passwort!

Es gibt auch sog. KeyLogger, die Passwörter speichern. Lass dich von solchen Mails nicht beeinflussen! klick auf keinen Link! !!! Am besten sag deinen Freunden, sie sollen einen Viren und Spyware Scan machen.

LG Possi

Es werden wohl profis sein. Ändert alle eure passwörter, und auch auf anderen websites wo ihr seid. Niemals diesselben verwenden.

Wo du recht hast haste Recht :D

0

totaler unsinn, warum gibst du deinen senf zu einer frage ab von der du anscheinend überhaupt keien ahnung hast? so eien pishing seite kann jeder innerhalb einer minute erstellen

0
@LeClerk

Ohne vorwissen kann das niemand. Dann haste dich jetzt also geoutet dass du ein hacker bist.

0

Was möchtest Du wissen?