em. ärmster Kraftstoff ROZ95 empf. Kraftstoffe ROZ91-98

2 Antworten

Das bedeutet etwa so Viel dass Du tanken kannst was Du willst so lange es nicht Diesel, Gas oder Zweitaktgemisch (gibt es sowas heutzutage überhaupt noch an der Tanke?) ist.

Die ROZ geben die Oktanzahl an, die Oktanzahl gibt an wie fest das Benzin gegen Klopfen (Selbstentzündung) ist. Normalbenzin hat 91, Super und E10 hat 95, Super+ hat 98, dabei handelt es sich jeweils um die Mindestoktanzahl des Sprits und ist das Einzige was auch irgendeiner Norm entspricht. Irgendwelche zusätzlichen Bezeichnungen sind reine Werbetricks um unwissenden Kunden den meist völlig unnötigen Super+ 98 anzudrehen.

Da die empfohlenen Kraftstoffe ROZ91-98 sind können also alle Benzinsorten getankt werden, zumindest in Deutschland (im tiefen Osteuropa gibt es möglicherweise noch 86er Benzin). Normalbezin 91 ist ohnehin kaum noch zu erhalten, ich bin der Meinung dass da wo es angeboten wird der Einfachheit halber auch Super drin ist (mehr Oktan als angegeben darf es ja haben). Der Emmissionsärmste Kraftstoff wäre ROZ95, also Super oder E10, E10 dürfte ein 1er BMW vertragen (bei alten Fahrzeugen kann es Probleme mit der Verträglichkeit geben).

ROZ ist die Oktanzahl. Super hat 95 Oktan, Super Plus hat 98 Oktan Tanken könnt ihr beides.

Danke Herr Lassan, ist das dann normal Benzin nicht mehr in den Auto nutzbar ?

0
@kleinewanduhr
ist das dann normal Benzin nicht mehr in den Auto nutzbar ?

Wenn man noch welches bekommt. An vielen Tankstellen gibt es das nicht mehr.

0

Was möchtest Du wissen?