Elternzeit Vater 30Std/Woche - wie wird aufgeteilt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Dein Frau kann sich ihr Elterngeld halbieren lassen, auch wenn du EZ nimmst.

Wie dein Lohn berechnet wird? Da fragst du am besten einen Lohnrechner (google).

An Elterngeld vom Amt bekommst du ca 65% von deinem Lohn"verlust". Wenn du also bisher 1600 Euro bekommen hättest, wäre dein Lohnverlust 1600 Euro, wenn du ganz in EZ gehen würdest. Davon 65% sind ca 1000 Euro.

Wenn du während der EZ Teilzeit arbeiten gehst (zB 30 Std) und dafür 1200 Euro bekämmst, wäre dein Lohnverlust (1600-1200 Euro) nur 400 Euro. Davon 65% wäre weniger als 300 Euro, also bekommst du in der Zeit an EG den Mindestsatz von 300 Euro.

Ja, es reicht spätestens 7 Wochen vor Beginn die EZ beim AG anzumelden. Es sollten nicht mehr als 8 Wochen vor Beginn sein, weil sonst der Kündigungsschutz für dich nicht greift.

Was möchtest Du wissen?