Elternzeit, unverheiratet, arbeitslos. Wer zahlt die Krankenversicherung?

5 Antworten

Wenn Sie keinen Krippenplatz haben, stehen Sie dem Arbeitsmarkt nicht zur Verfügung und hätten auch keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld. Dann bliebe nur die ARGE, aber ob die zuständig ist, wäre zu klären, evtl. haben Sie Anspruch auf Betreuungsunterhalt gegen den Vater des Kindes und die ARGE verweigert deswegen die Zahlung, dann bleibt Ihnen nur, sich freiwillig bei der Krankenkasse zu versichern. Oder, wenn noch nicht 23 Jahre alt und Eltern gesetzlich versichert, dann noch bis zur Vollendung des 23.LJ Familienversicherung für Sie und das Kind über Ihre Eltern. Das Kind kann auch über den leiblichen Vater versichert werden.

sofern du weiter lückenlos Elterngeld beziehst, bist du beitragsfrei weiterversichert gemäß § 192 SGB V bis zum Ende des Elterngeldes. danach musst du dich selbst versichern. bei Bezug von Hartz IV zahlt das Amt.

Erkundige dich doch bei deiner Krankenkasse und beim Arbeitsamt arbeitslos melden

Spülmaschine der Mietwohnung

Zu meiner Mietwohnung gehört auch eine Küchenzeile mit Spülmaschine. Offensichtlich ist in der Spülmaschine der Heizstab defekt und somit eine größere Reparatur fällig. Welche Vorgehensweise ist angezeigt, wer zahlt die Reparaturkosten.

...zur Frage

Wer zahlt bei Rohrbrüchen?

Zahlt bei einem Rohrbruch die Versicherung? Ich bin der Hauseigentümer.

...zur Frage

Wer zahlt die Miete weiter bei Jobverlust, oder wenn der Arbeitsvertrag nicht verlängert wird, oder unvorhergesehen die neue Arbeit nicht antreten kann?

...zur Frage

Hat der Arbeitgeber kosten wenn ich in Elternzeit bin?

Also ich bin jetzt im 5. Monat Schwanger. Der Termin wäre der 17. Februar 2012. Mutterschutz beginnt ja dann ab ca. 02.01.2012 Elternzeit ab ca. 16.04.2012 ein Jahr. Mein Arbeitsvertrag endet am 26.04.2012.

Nun meine Frage. Hätte der Arbeitgeber kosten wenn er mich nicht kündigt sondern während der Elternzeit behält? Wir ziehen bald um und dann könnte ich nach der Geburt nicht mehr zu der Arbeitsstelle zurück, da viel zu weit weg!

Wenn der Vertrag am 26.04.2012 nicht verlängert wird und ich nach der Elternzeit nicht direkt eine neue Stelle habe, dann bekomme ich ja ALG2, also Hartz 4, richtig?

Wenn er mich erst mit Ende der Elternzeit kündigt, bekomme ich ALG 1 oder?

Was meine Überlegung da richtig?

...zur Frage

Wer haftet bei kaputtem Kabel?

Hallo ihr Lieben! Eben ist bei mir im Zimmer die Sicherung raus und hat somit das Ladekabel vom MacBook meines Freundes kaputt gemacht. Jetzt meine Frage: zahlt das die Versicherung und wenn ja welche und wessen?

Oder zahlt das der Apple Support, weil er hat noch die einjährige Garantie.. 

Danke schonmal im Voraus! LG

...zur Frage

Befristeter Arbeitsvertrag und Krankschreibung

Hallo mein Arbeitsvertrag endet am 01.12.2014 da er befristet war und nicht verlängert wird. Jetzt hat mir mein Chef geraten mich in der letzten Woche über einen längeren Zeitraum (ca. 6 Wochen ) krankschreiben zu lassen. Ist es richtig das in den 6 Wochen die Firma den Lohn weiter zahlt oder in welcher Höhe erfolgt die Zahlung eventuell durch die Krankenkasse?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?