Elternzeit und jetzt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Natürlich ist das so nicht in Ordnung. Du hast einen Arbeitsvertrag, dieser kann nicht nach Gutdünken des Arbeitgebers einseitig geändert werden. Du musst dem nicht zustimmen (würde ich auch nicht). Könnte eine ordentliche Kündigung nach sich ziehen. Dann such dir einfach einem besseren Arbeitgeber mit familienfreundlichen Konditionen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?