Elternzeit für 2 Personen gleichzeitig

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast das Recht auf 3 Jahre Elternzeit (wie deine Frau auch).

Ihr habt gemeinsam das Recht auf 14 x Elterngeld. Die Aufteilung ist möglich von 2+12 Monate bis zu 7+7 Monate. Elternzeit mit Elterngeld gibt es immer nur für Lebensmonate.

Wenn euer Baby also am 10. des Monats geboren würde, könntest du zB vom 10.12. bis zum 09.02. Elternzeit mit Elterngeld nehmen (=2 Monate). Nähme deine Frau ihr "Standardjahr", dann bekämt ihr für 10.12. bis 09.02. ca 65% von ihrem Lohn und ca 65% von deinem Lohn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht, Du musst es innerhalb einer Woche nach der Geburt beantragen. Finanziell ist es genau wie bei Deiner Frau, Du bekommst 67% des Gehalts bis zur Höchstgrenze.

Du kannst Elternzeit aber immer nur vom Tagesdatum der Geburt des Kindes an beantragen oder vom selben Datum in einem Folgemonat. Wird es also z.B. am 20.10. geboren, kann Deine Elternzeit am 20.10., 20.11., 20.12. usw. beginnen.

Ist eine tolle Sache, gemeinsam mit dem neuen Baby zu Hause zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hucki07
07.07.2011, 11:08

einen monat vor elternzeit antritt reicht auch aus

0

Was möchtest Du wissen?