Elternzeit bald um - wann alten Job kündigen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du zum Ende der Elternzeit kündigen und nicht mehr in den Betrieb willst, solltest Du das bald tun.

Nach § 19 Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz (BEEG), hast Du ein Sonderkündigungsrecht. Da steht: "Der AN oder die Arbeitnehmerin kann das Arbeitsverhältnis zum Ende der Elternzeit nur unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von drei Monaten kündigen."

Das ist aber der späteste Zeitpunkt. Verpasst Du ihn bist Du darauf angewiesen, dass der AG mit Dir zum Ende der Elternzeit einen Aufhebungsvertrag schließt. Wenn er dies nicht tut, musst Du am Ende der Elternzeit ganz normal kündigen und Deine vereinbarte Kündigungsfrist einhalten. Das Beste ist, Du kündigst jetzt sofort. Dann bist Du auf der sicheren Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hexle2 21.10.2014, 11:54

Danke fürs Sternchen

0

Klar,jetzt mit Wirkung zum Januar 2015.Deine Firma will und muß planen und Du weißt was Du willst.Wozu warten?! Bitte,gerne!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?