Elternzeit als Vater wie bescheid geben?

1 Antwort

Da die Elternzeit gesetzlich geregelt ist, wird dein Arbeitgeber nicht mal mit der Wimper zucken, wenn du den Antrag stellst.

mit der wimper zucken? was genau meinst du damit

0
@Soulclaw

Dein Antrag auf Elternzeit wird ohne Diskussion genehmigt, weil das die Gesetzeslage so vorschreibt. Allerdings musst du diesen Antrag auch fristgerecht stellen.

1

Als Vater nachträglich Elternzeit nehmen

Hallo zusammen,

ich habe schon im Netz gesucht, ob es zu meiner Frage vielleicht schon ein Antwort gibt, bin aber nicht fündig geworden.

Also zu meinem Fall:

Meine Freundin und ich sind seit dem 14.09. letzten Jahres stolze Eltern und Sie hat auch das erste Jahr Elterngeld bezogen, während ich weiter arbeiten gegangen bin.

Jetzt wird unsere Tochter bald ein Jahr und meine Freundin hat ein sehr gutes Jobangebot bekommen, welches sie schlecht ausschlagen kann. Da Sie dann mehr verdienen würde als ich, dachte ich mir so, das ich doch eventuell noch als Vater Elternzeit nehmen kann, oder? Sehe ich das falsch? Wenn ja, wielange kann ich Elternzeit nehmen und bekomme ich dann noch zusätzlich Elterngeld?

Über Informationen bin ich sehr dankbar.

...zur Frage

Darf ich als Vater zwischen zwei Jobs meine Elternzeit nehmen?

Hallo Freunde, könnt ihr mir helfen? Ich (= Vater) habe Elternzeit beantragt und bewilligt bekommen, möchte nun aber den Arbeitgeber im Anschluss daran wechseln. Aufgrund meiner Kündigungsfrist kann mir mein Arbeitgeber nur anbieten, mit dem Beginn meiner Elternzeit auch mein Arbeitsverhältnis aufzulösen. Mit anderen Worten ich wäre während meiner Elternzeit arbeitslos. Kann ich dann trotzdem Elterngeld beziehen, oder entstehen dadurch Probleme?

...zur Frage

Frage zwecks Elterngeld?

Hallo. Meine Frau und ich möchten ein zweites Kind. Unsere Tochter wird im April 1 Jahr alt. Sie muss an Anschluß an die Elternzeit ihren rest Urlaub nehmen den sie vor der Schwangerschaft hatte, da der Vertrag geändert wird auf weniger Stunden. Ab wann gilt der neue Vertrag, ab Unterschrift oder Datum? Wenn Sie nun während der Elternzeit und im alten Vertrag Schwanger wird gilt dann noch der alte? Sie würde von Anfang an ein Berufsverbot kriegen wenn die Schwangerschaft festgestellt wird. Nun ist halt die Frage ab wann gilt der neue Vertrag?

Bisschen durcheinander geschrieben, aber ich hoffe ihr versteht worauf ich hinaus will.

Liebe Grüße

...zur Frage

Kann man auch Kinderzuschlag beantragen wenn beide Elternteile in Elternzeit sind?

Hallo! Ich selbst befinde mich mit meiner Tochter noch vier Monate in Elternzeit. Mein Partner war bis jetzt berufstätig. Leider ist er nun arbeitslos geworden und möchte daher nun zwei Monate Elternzeit in Anspruch nehmen. Da unser Einkommen dann ziemlich gering ausfällt, würde ich gerne den Kinderzuschlag beantragen. Ich finde aber keine Infos, ob dies überhaupt in dieser Form (beide Elternteile in Elternzeit) möglich ist. Oder auch die Konstellation Mutter Elternzeit und Vater arbeitslos. Kann mir hier jemand eine klare Auskunft geben? Vielen Dank!

...zur Frage

Wie lange muss ich bei meinem Arbeitgeber angestellt sein um Elternzeit in Anspruch zu nehmen?

Hallo, folgendes Problem. Mein Sohn ist am 7.5.15 zu Welt gekommen, meine Frau macht Elternzeit bis zum 7.5.16. Es war geplant, dass ich (Vater) vom 7.5.16 bis 7.7.16 meine 2 Elternzeit Monate nehme. Aber: Nun werde ich ab 1.1.16 einen neuen Arbeitgeber haben!

Habe ich trotzdem Anspruch auf diese Zeit? Oder muss ich länger angestellt sein?

Wer kennt sich da aus? Vielen Dank.

...zur Frage

Muss der Nochehemann der insolvent ist Unterhalt zahlen?

Meine Tochter möchte sich von ihrem Ehemann (und Vater von zwei gemeinsamen Kindern)scheiden lassen .Ihr Mann ist noch 2Jahre in Insolvenz.Sie besitzt ein Haus(Alleineigentümerin).Leider musste sie einen Kredit aufnehmen um Renovierungsarbeiten ausführen zu können.xxNun stellt sich die Frage muss der Mann Unterhalt an sie zahlen.xx((Das Haus wird sie allein nicht halten können.))Sie ist noch in Elternzeit und bald in Arbeitslosigkeit.xxMuss sie ihren Mann eventuell auszahlen(zwecks seiner eingebrachten Arbeitsleistung).xx

Außerdem war er der Hauptverdiener.xxKann sie verlangen das er auszieht?.xx.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?