Elternunabängiges BAföG - Wie viel darf man höchstens auf dem eigenen Konto haben, bevor man es bezieht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

wichtig bei der Rückzahlung (ob oder ob nicht) ist die Art des Bafögs (Schüler-Bafög/Studenten-Bafög) und hat nichts mit elternabhängig oder unabhängig zu tun.

Zum Einkommen:

Alle Auszubildenden (Singles ohne Kind) dürfen im gesamten
Bewilligungszeitraum (12 Monate) bei abhängiger Beschäftigung 4.880 Euro
brutto (=monatlich durchschnittlich 406,66 Euro) dazuverdienen, ohne
dass sich dies auf die Höhe des Förderbetrages auswirkt. Für
Bewilligungszeiträume ab dem 1. August bzw. 1.Oktober 2016 erhöhen sich
die Beträge auf 5.400 Euro im Jahr und 450 Euro im Monat.

http://www.bafoeg-rechner.de/FAQ/einkommen.php

Zum Vermögen:


Bei einem Single ohne Kind bleiben 5.200 Euro anrechnungsfrei. Für
Bewilligungszeiträume ab dem 1. August bzw. 1. Oktober 2016 erhöht sich
der Betrag auf 7.500 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?