Elternteil krank - Bafög?

1 Antwort

Ich hatte (vor vielen Jahren) kein Einkommen und mein Kind hat trotzdem Bafög bekommen (eins, das nicht zurückgezahlt werden musste).

Ich kann mich dunkel erinnern, dass man auf den Antrag etwas ankreuzen kann "zum jetzigen Zeitpunkt" (oder so ähnlich).

Bafög Antrag- Steuern?

Hallo :)

ich möchte für den Master über den Bafög Rechner ausrechnen, ob ich Chancen auf Bafög habe.

Die Rechnung des Bafög Bescheids habe ich nachvollzogen und gut verstanden, allerdings verstehe ich die Rechnung im Bafög Rechner nicht.

Vorweg: mein Papa ist Rentner! Wie sein Bruttoeinkommen berechnet wird, weiß ich. Ebenso, wie das Bruttogehalt meiner Mutti ausgrechnet wird (sie ist normale Arbeitnehmerin).

Nun, wie sieht das Ganze bezüglich der Steuern aus? In meinem Bafög Bescheid wurden die Steuern (zumindest die meiner Mutti) schon berücksichtigt.

Im Bafög Rechner muss ich das ganze ja von alleine eingeben.

Vor mir liegt der Steuerbescheid meiner Eltern aus dem Jahr 2016.

Welche Zeile des Bescheids nehme ich für die Steuern?

  1. ist das die Zahl die meine Eltern wiederbekommen haben? (Also die Summe die sie durch den Bescheid zurück bekommen)
  2. sind das die Zahlen auf Blatt eins (Seite eins) in der Tabelle -> Einkommenssteuer .... Solisteuer .... Kirchensteuer ...
  3. sind das die Zahlen auf Seite drei? Da wo steht: „Berechnung der Einkünfte die nach ...§ ... besteuert werden ...“ „Berechnung der Steuer“ „Berechnung der Soli..Zuschläge“ „Berechnung der Kirchensteuer“

ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand helfen kann.

Ich möchte das Ganze mittels Bafög Rechner berechnen, da mein Bruder bald eine Ausbildung anfangen wird und ich nicht genau weiß wie man per Hand die Freibeträge diesbezüglich bestimmt.

danke euch

...zur Frage

Warum muss ich jetzt für das Meister BAföG doch Zinsen zahlen?

Hallo,

ich habe in der Vergangenheit mein Maschinenbautechniker gemacht und Meister BAföG in Anspruch genommen. Das erste monatliche BAföG habe ich am 01.02.2012 erhalten.

Jetzt muss ich 10.911, 93 Euro zurück zahlen.

Ich dachte das Meister BAföG ist zinsfrei?

Jetzt habe ich ein Tilgungsplan erhalten und da steht was von Zinsen, Warum?

Siehe Tilgungsplan und Kontoauszug --> http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/unbenanntyv0529nfi73s946c.png

...zur Frage

Gilt BAföG als Einnahme?

Hallo Leute,

ich bin gerade dabei meinen BAföG Antrag auszufüllen und bin mit meinen Eltern gerade bei Formblatt 3. Da steht unten (Zeile 31) "Art der Einnahmen". Meine Schwester hat ebenfalls BAföG beantragt, weiß aber noch nicht wie viel sie bekommen wird. Muss ich dann bei "Art der Einnahmen" bei meiner Schwester BAföG angeben? Oder zählt BAföG nicht als Einnahme?

Danke im vorraus.

Freundlichen Gruß

DJD

...zur Frage

Unternhemen gründen bzw Subunternehmer werden?

Guten Abend. Ich bin derzeit bei der X-Firma als Paketzusteller eingestellt jedoch möchte ich den schritt zum Subunternehmer näher kommen jedoch finde ich nicht immer die Passende antwort. Viele raten mir es ab viele sagen es kann sich lohnen nur ich möchte mein Traum zum Selbstständigen näher kommen. Was brauche ich um Subunternehmer zuwerden selbstständig zusein ? Was muss ich alles so mit berechnen an Ausgaben ?

Ich möchte im Bereich Logistik gerne bleiben weil ich in dem fachgebiet Zukunft sehe. Ich würde gerne klein anfangen Aufträge entgegen kommen. Und langsam alles angehen damit ich nicht schnell auf die schnauze falle...!

Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Sofortkredit, ohne Mindeslaufzeit, Wo?

Hallo!

Ich bin Student und befinde mich immoment im 7. Semester. Bafög bekomme ich nicht mehr, da ich mich nicht mehr in der Regelstudienzeit befinde. Mit meinen Finanzen sieht es immoment nicht ganz so dolle aus und deshalb werde ich die kommenden Tage einen KFW-Studienkredit beantrage für die paar Monaten die ich in meinem Studium noch haben werde. Die Erstauszahlung kann am 01.02 erfolgen. Da ich die nächsten Wochen noch ein paar Ausgaben haben werde, brauche ich am besten JETZT schon was! Eine Einmalzahlung von so 300 - 500 €. Jetzt wollte ich mal fragen, was es da für Möglichkeiten gibt. Gegoogelt habe ich schon, aber die meisten Finanzdienstleister haben eine Mindestlaufzeit von 6 Monaten, oder man kann sich erst ab ~1000 € einen Kredit aufnehmen. Wie sieht es da generell mit der Seriösität aus ? Welche Finanzdienstleister sollte man meisten ? Also ganz konkret: Ich brauche eine Einmalzahlung mit 300 - 500 €, von der Antragsstellung bis zur Auszahlung sollten keine Monate vergehen, am besten ohne Schufa (aber kein Muss)...einfach unkompliziert (unbürokratisch) und schnell. Ideen ? Bedanke mich und schon mal eine schöne Weihnachtszeit! =)

...zur Frage

Hartz 4 Freibetrag überschritten obwohl Schulden durch Bafög.

Guten Tag,

ich habe folgendes Problem. Ich bin seit 4 Monaten krank und habe noch für 3 Monate Bafög bekommen (Ich bin so schwer erkrankt, dass ich nur unter Aufsicht und wenn ich gestützt werde, dass Haus verlassen kann). Nun bekomme ich kein Bafög mehr, da ich nicht mehr am Studium teilnehmen kann. Ich will das Studium aber nicht aufgeben und habe ein Urlaubssemester in der Hoffnung beantragt, dass meine Krankheit bis Semesterende auskuriert ist. So hat mein Mitbewohner (sind eine 2-Mann-WG) in den letzten 4 Monaten so ziemlich alle Rechnungen auf seine Kosten für mich Bezahlt. In der Zeit hatte ich kaum Ausgaben und somit hat mein Kontostand den Freibetrag überschritten. Das Bafögamt kann nichts mehr bezahlen und hat mich gebeten Arbeitslosengeld 2 zu beantragen. Im Arbeitsamt wird man meinen Antrag auf Hartz 4 wegen der Überschreitung des Freibetrages ablehnen. Habe ich irgeneine Möglichkeit, wegen der Schulden, die ich beim Bafögamt (Rückzahlung des Bafög) oder bei meinem Mitbewohner habe, das Arbeitslosengeld 2 trotzdem zu bekommen. Habe ich Anspruch auf irgendeine Andere Unterstützung vom Staat (z.B. Wohngeld)? Vielen Dank für jede Antwort und Hilfestellung.

Viele liebe Grüße Fraetchen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?