Elternsprechtag und ich hab was verheimlicht?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du hast zwei Möglichkeiten.

1. Nichts tun und hoffen, dass es nicht erwähnt wird.

2. Deinem Papa schon vorher sagen, dass Du ihm eine Prüfung verheimlicht und nun ein schlechtes Gewissen hast.
Dann aber auch erklären wieso Du es verheimlicht hast.

Wir kennen Deinen Papa nicht, also können wir nicht wissen ob Du überhaupt mit ihm darüber sprechen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde da sehr entspannt herangehen. Wenn Deine Lehrer wollen, dass Deine Eltern die Noten erfahren, dann sollen sie selbst dafür sorgen, dass das geschieht und nicht Dich missbrauchen. Du weißt doch selbst, was Du Deinen Eltern erzählen willst und was nicht. Wenn ein 4 nicht dazu gehört, dann erzählst Du es halt nicht; ist doch Deine Entscheidung.

Vergiss nicht, es sind die Noten der Lehrer und nicht Deine. Nach welche Kriterien sie die 6 Ziffern unter den Schülern verteilen, liegt ganz in ihrer Verantwortung. Sie bekommen dafür sogar Geld, also können sie sich auch selbst darum kümmern, wen sie über die Noten informieren wollen.

Wenn Deine Eltern jammern, zeig ihnen dieses Video:

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder vorher beichten, oder es darauf ankommen lassen.

Zwei Möglichkeiten. Wobei ich vermutlich jetzt auch nicht mehr beichten würde.

Lass` es Dir eine Lehre sein, für`s nächste Mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es deinem Vater vor dem Elternsprechtag sagen. Erfährt er es von dir, ist es nicht so schlimm, als wenn er es dort erfährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hellfiren
15.01.2016, 13:16

Wie soll ich ihm das denn sagen :(

0

Sag einfach du hättest ihm dass gesagt und er hätte es vergessen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hellfiren
15.01.2016, 13:52

Ich glaub das weiß er zu gut :I

0

Sagsihm vor dem Elternsprechtag also bevor er da hin geht. Brauchst auch keine Angst haben, er wird dir nicht den Kopf abreißen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müsst ihr arbeiten nicht unterzeichnen lassen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karamelfreak
15.01.2016, 14:48

Schon mal was von Unterschrieft fälschen gehört? :P

0

Was möchtest Du wissen?