elternsprechtag! entschuldigung!

9 Antworten

Ein Verhalten, daß du offen an den Tag legst, wirst du wohl kaum für dich behalten können.Und wenn du das willst--warum?? Ich denke, du willst es gegenüber deinen Eltern nicht verantworten.Nicht gerade ein positiver Charakterzug--gelinde gesagt.

Was haben Deine Eltern denn so gesagt.

Also ein paar schlechte Tests zu verheimlichen, ist nicht schön, aber bekannt – das haben wir in der Schule damals auch gemacht und das Ärgerliche ist, dass man seinem Kind nicht rechtzeitig helfen kann. Im Unterricht zu spielen führt zur zeitweiligen Wegnahme des Spielzeugs durch den Lehrer und Rückgabe an die Eltern. Alles kaum der Rede wert.

Aber andere Kinder zu mobben, ist ein Tabu-Bruch.

meine eltern waren nur über die noten sauer .. der rest hat sie nicht interessiert

0
@danitom

pass auf was du sagst nix gegen meine eltern !!!

0
@bosnia123

Ich passe immer auf was ich sage, im Gegensatz zu dir. Ich betreibe kein Mobbing mit anderen Mensche und störe auch nirgendwo mit meinem Handy.

Und wenn deine Eltern damit einverstanden sind, dann solltest du schon mal darüber nachdenken.

0
@bosnia123

Und warum soll ich das nicht??? Wenn du dich daneben benimmst und deinen Eltern das egal ist, sage ich schon etwas dagegen, denn das ist auf keinen Fall o.k., ob es dir nun passt oder nicht.

1

garnicht was passiert ist passiert ... aber du könntest versuche dich zu aendern und erstmal aufhörn deine mitschüler zu mobben .... und deinen eltern unter die arme zugreifen würde dich auch beschaeftigen anstatt zu zocken oder am laptop zu sitzen einfach mal abwaschen .... natürlich kannste noch spielen und chatten so meine ich das nicht aber leb doch erstmal mit der situation....deine eltern geben dir die sachen bestimmt wieder zurück....nur lern halt was draus okay?

Was möchtest Du wissen?