Elterngeldberechnung für Selbständige

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also du musst den letzten Steuerbescheid nehmen, dann die laufende Einnahmenüberschußrechnung und dann den neusten Steuerbescheid, sobald du ihn hast.

Beispiel: Kind kommt im Mai 2013. Dann den Bescheid für das Jahr 2011- abgegeben im Jahr 2012, die EÜR von Mai 2012 bis April 2013 und sobald da ist den Bescheid für das Jahr 2012- Abgabetermin war Ende Mai 2013. Solltest du immer noch aufstocken durch das JobCenter, musst du den aktuellen Bescheid dazu packen und auch dem JobCenter den Elterngeldbescheid zukommen lassen in Kopie, da du dann nur 300€ anrechnungsfrei behalten darfst.

Solltest du während des Bezuges von Elterngeld weiter arbeiten, musst du nach 12 Monaten die EÜR für diese Monate der Elterngeldstelle zukommen lassen und evtl. den Steuerbescheid.

Was möchtest Du wissen?