Elterngeldantrag mit Verdienstbescheinigung vom AG

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich hatte auch nur eine ausgedruckte verdienstbescheinigung vom arbeitgeber. die 12 abrechnungen wollten die aber auch sehen. wenn du beim antrag nicht weiterkommst und irgendwas frei lassen musst, ist das kein problem, die füllen das dann mit dir zusammen aus. der kindsvater muss auch unterschreiben.

Wenn alle wesentlichen Angaben enthalten sind, dürfte auch das ausreichen.

Zur Not kannst Du aber auch kurz bei der Elterngeldstelle anrufen.

alexkvonl 03.09.2014, 12:52

Ja hi danke für die Schnelle Antwort ja sind genau die angaben die auch auf dem Antrag abgefragt werden! Wollte ja anrufen muss ich dann morgen Früh machen Mittwochs immer schlecht mit Ämtern! lol Danke

0
Allyluna 03.09.2014, 13:04
@alexkvonl

Stimmt! :-)

Ich würde es dann einfach abschicken - dann ist es zumindest schon mal in Bearbeitung und im System und wenn Rückfragen sein sollten, melden die sich schon.

0

du mußt nur die 12 letzten Abrechnungen schicken , der AG teil braucht dann nicht ausgefüllt werden.

alexkvonl 03.09.2014, 12:55

Auf der Bescheinigung sind ja die letzten 12 Monate bescheinigt richtig jemand hatte mir gesagt wenn ich die Entgeltabrechnungen schicke muss ich die auch vom AG Unterschreiben lassen! Danke für die Schnelle Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?