Elterngeld und volles Gehalt gleichzeitig beziehen?

2 Antworten

Übrigens: Wenn du bis zum 01.03.11 arbeiten gehst bzw deine Elternzeit erst am 02.03.11 beginnt, dann hast du für März 2011 auch noch Anspruch auf Urlaub.

Du musst deinen Elterngeldantrag ändern (dazu bist du verpflichtet), denn Elterngeld gibt es nur während der Elternzeit. Während deines Urlaubes hast du natürlich keine Elternzeit!

Und so nebenbei: Nimmst du zwischen dem Mutterschutz und der Elternzeit Urlaub (und gehst nichtmal 1 Tag arbeiten), dann wird dein Urlaub auf die Elternzeit angerechnet. Das bedeutet, du hast weniger Elternzeit.

Kein Geld vom Arbeitgeber-hilft das Arbeitsamt oder das Jobcenter?

Ich bin seit zwei Monaten bei einer Unternehmensgesellschaft-UG(MIni GmbH), die jetzt zum zweiten Mal also immer keine Löhne zahlt-für alle Mitarbeiter nicht-ca.20 Personen. Alle,auch ich haben ein vereinbartes Gehalt und einen schriftlichen Arbeitsvertrag. Wir werden mit immer neueren Ausreden hingehalten,jetzt soll es angebliche Investoren geben,die in diese Firma investieren wollen-wir glauben aber nicht mehr daran. Durch den zweimonatigen Lohnausfall bin ich finanziell total am Ende,meine Frau arbeitet zwar auch bekommt aber nur ca.1000,00 netto,wir wohnen zur MIete und haben noch eine kleine Tochter. Diesen Monat haben wir die Wahl Miete zahlen und kein Geld zum Leben oder keine Miete zahlen und mit wenig Geld bis zum nächsten Zahltag meiner Frau überleben. Da ich zu 99,9% sicher bin,dass von meinem Arbeitgeber nichts mehr kommt und ich Geld praktisch sofort brauche meine Frage an Euch was kann ich machen? 1.Kann ich mir beim Jobcenter Geld holen,als Darlehen oder zur Überbrückung 2.Zahlt mir das Arbeitsamt Insolvenzgeld obwohl noch keine Insolvenz angemeldet wurde und verliere ich diesen Anspruch wenn ich vor der Insolvenz gekündigt werde? 3.Soll ich meinen Arbeitgeber drängen mich zu kündigen,damit ich wenigstens Arbeitslosengeld bekomme oder kann ich mich mit Geld vom Jobcenter über Wasser halten? 4.Muss mein Arbeitgeber Insolvenz anmelden?

...zur Frage

Wieviel Elterngeld gibt es für 9 Monate?

Hallo,ich bin 4 Wochen vor der Entbildung und seit 2 wochen eben in Mutterschutz, ich habe die letzten 2 Jahre voll gearbeitet und habe den Antrag fürs Elterngeld soweit ausgefüllt bis jetzt. Frage ist,weil ich vorraussichtlich nach 9 Monaten schon wieder arbeiten gehen möchte und muss, ob mir die restlichen 3 Monate die ich ja beantragt habe noch mit ausgezahlt werden oder ob diese verfallen? Wird die Mutterschutzfrist mit eingerechnet? Wenn ja,wäre das ja Betrug, denn vor und nach der Geburt kann ich ja gar nicht mehr arbeiten und dürfte bis dahin ja gar nicht miteingerechnet werden. Danke schonmal für eure Antworten. Gruß finchenunderbse

...zur Frage

Wieso habe ich plötzlich eine Kinderfreibetrag auf der "Lohnsteuerkarte"?

Wir haben im Dezember 2015 geheiratet, ich habe keine Kinder, mein Mann hat zwei, die aber bei ihrer Mutter leben.

Nun habe ich plötzlich einen ganzen Kinderfreibetrag. Ist das rechtens?

Die Kinder sind 13 und 16 Jahre alt, beide noch Schüler, aber seit mein Mann durch einen Unfall Rentner ist, kann er keinen Unterhalt mehr zahlen (Rente = € 787/mtl.)

...zur Frage

Wie lange wird Elterngeld gezahlt?

Ich bin davon ausgegangen, dass man nach der Mutterschutzfrist (also grob ab dem 3. Lebensmonat vom Baby) für 12 Monate Elterngeld erhält, also nach der Geburt ja noch 2 Monate lang Mutterschaftsgeld und dann bis zum 14. Lebensmonat Elterngeld.

Jetzt sagte mir eine Freundin, dass man nach den 2 Monaten Mutterschutz nach der Geburt nur 10 Monate Elterngeld bekommt, also bis zum 1. Geburtstag vom Baby.

Aber es heißt doch immer, dass man 12 Monate Elterngeld bekommt... das wäre doch Beschiss?! ;-)

Wäre schön, wenn jemand antwortet, der aus der Praxis sagen kann, wie es tatsächlich läuft. Danke!

...zur Frage

Elterngeld Nachzahlung und Jobcenter

Hallo liebe Community Habe heute ein Brief von der Elterngeldstelle bekommen wo alle Zahlungen bzw Zahlungstermine drauf stehen da steht Lebensmonat: 13.02.15-12.03.15 Erstattungsanspruch 1.500 Euro Zahltermin 15.03.15 Derzeit beziehen wir Arbeitslosengeld 2 bekommen wir jetzt die Nachzahlung oder wird die vom Jobcenter enbehalten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?