Elterngeld und ALG 1 bei befristetem Vertrag?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn dein Vertrag zum 31.08.2016 ausläuft und du dich schon Arbeit suchend gemeldet hast und ab dem 01.09.2016 der Vermittlung in Beschäftigung wieder zur Verfügung stehen willst und kannst,dann musst du dich am ersten Tag deiner Arbeitslosigkeit unbedingt persönlich arbeitslos melden,denn erst ab da würde der Anspruch greifen !

Kommentar von drschlau99
06.07.2016, 10:01

Die Frage ist aber eher, müsste ich mich am zweiten Tag der Arbeitslosigkeit wieder abmelden, um nicht mein Elterngeld zu verlieren?

0

Stehst du dem Arbeitsmarkt ab 01.09. voll zur Verfügung? Hast du eine ausreichende Kinderbetreuung? Nur dann stellt sich überhaupt die Frage nach dem AlG-I-Anspruch. Bist du nicht vermittelbar, gibts kein AlG I.

Kommentar von drschlau99
06.07.2016, 10:04

Ich gehe davon aus, dass ich Anspruch auf ALG1 habe (Kinderbetreuung sichergestellt, etc). 

0

Was möchtest Du wissen?