elterngeld reicht nicht/ Hartz 4 abgelehnt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst immer nur eines Beantragen,entweder Wohngeld oder Hartz4,beides geht nicht !!! Ein Darlehn ist immer eine kann Bestimmung,nicht Gesetzlich vorgeschrieben.Wenn du die Dame nun etwas verärgert hast,hat die auf Stur geschaltet und das Darlehn nicht genehmigt.

Hartz 4 wird als letztes gezahlt, erst muss die Wohngeldstelle (vorrangige Leistung) deinen Antrag prüfen. Ansonsten kann ich nicht viel zu deinem Fall sagen, da fehlen zu viele Informationen.

Habe ich kein Anspruch auf Hartz 4 ?

Keine Ahnung!

Eine Aussage der Trulla ist defintiv falsch: ihr hättert keinen Anspruch, weil ihr euch die Elternzeit nicht leisten könnt. Ihr habt das gesetzliche Recht, a) diese Elternzeit zu nehmen und könnt b) frei darüber entscheiden, wer von euch beiden sie nimmt. Allein diese Aussage der Trulla wäre mir eine fetten Fachaufsichtsbeschwerde wert.

Ich würde mich auf Darlehen einlassen, da für den Fall, dass Wohngeld abgelehnt wird, der Wohngeldantrag ohnehin in einen Alg2-Antrag (als Beihilfe) umgedeutet werden muss.

Was möchtest Du wissen?