Elterngeld bei Arbeitslosengeld 1?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es werden die 12 Monate vor Geburt des Kindes herangezogen. Wann ist/war denn der Geburtstermin?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dewiza630 14.06.2016, 12:39

Geplant in 2 Tagen also dämnachst.

Also nachgelesen habe ich nur das ALG 1 halt kein erwerbseinkommen ist also werden dann nur 3 Monate berechnet weil ich ja 9 Monate arbeitslos bin aber das ist ja dann nicht wirklich viel oder ist das dann schon nur noch der mindestbetrag von 300

0
MenschMitPlan 14.06.2016, 13:07
@Dewiza630

3 x Nettogehalt durch 12 Monate geteilt, was kommt da raus? Davon 65 % wäre ungefähr das monatliche Elterngeld.

0

Was möchtest Du wissen?