Elterngeld Auszahlungtermin

4 Antworten

Naja, erstmal muß dein Kind geboren worden sein......=> Du schreibst etwas von 2011???

Dann auch den Antrag stellen nicht vergessen

Normalerweise ist das Geld am vorletzen eines Monats auf dem Konto. Bei Dir müsste schon längst irgendwas eingegangen sind.  Wie das mit der Nachzahlung ist, kann ich Dir leider nicht sagen.

da müsstes du ja noch ein paar Monate warten wenn dein Kind am 28.11.2011 auf die Welt kommen sollte...

varioplex

Gibt es neben den 1800 Euro Elterngeld sonstige Limits oder Deckelungen?

Hallo,

ich weiß, dass bei Elterngend ca. 67% bekommt, der Höchstbetrag aber bei 1800 Euro liegt. 5000 Euro netto Einkommen * 0,67 = 3350. Daher nur maximal 1800 Euro Elterngeld

Nun gibt es auch noch ElterngeldPlus, das heißt, man kriegt die Hälfte des Elterngeldes, den man normal bekommen würde, aber dafür doppelt so lang. Nun gibt es ebenso die Möglichkeit auf Teilzeit (Partnerschaftsbonus usw.).

Wie ist das aber, wenn man 5000 Euro verdient und Teilzeit macht. Bsp. statt 40h wird nun 30h gearbeitet. Daher erhält man 3750 Euro netto Einkommen. Wird nun für das Elterngeld der Einkommenswegfall berücksichtigt? Also 1250 * 0,67 = 837 Euro. Oder sagt man, man kann nur höchstens 1800 Euro Elterngeld verdienen. Das sind etwa 2700 Euro Netto einkommen. Da aber in dem obigen Beispiel 3750 verdient wird, kriegt er garkein Elterngeld, da der Einkommenswegfall keinen interessiert :-)

...zur Frage

Meine Tochter ist Krankenschwester und hat Beschäftigungsverbot mit Lohnfortzahlung während der Schwangerschaft. Ab wann besteht ein Anspruch auf Elterngeld?

...zur Frage

Auszahlung Elterngeld?

Hallo an alle, kurze frage: Meine Tochter wurde am 16.07.2016 geboren. Wann bekomme ich das letzte mal Elterngeld? Jetzt im Juli?

...zur Frage

Steuerklasse vor oder nach Elterngeld wechseln?

Hallo! Seit einigen Monaten sind mein Partner und ich verheiratet. Haben gleich auf SK 3/5 gewechselt. Ich habe die 5. in nächster Zeit möchten wir nun gerne ein Baby. Mir ist jetzt aber aufgefallen dass das Elterngeld ja immer nach Einkommen berechnet wird. Durch die schlechter die Steuerklasse bekomme ich ja aber auch weniger Geld raus. Wäre es denn nicht sinnvoller die Steuerklasse wieder auf 4/4 zu wechseln, damit ich vorerst mehr Lohn bekomme? Somit wäre ja dann auch das Elterngeld höher als mit SK5. Oder macht das im großen und ganzen keinen Unterschied?! Danke.

...zur Frage

Was ist denn Elterngeld?

...zur Frage

Wird Elterngeld bei einem Steuerklassenwechsel angepasst?

Lohnt sich ein Steuerklassenwechsel von 4/4 zu 3/5 während der Elternzeit und Bezug von Elterngeld. Also schon während des Bezugs, nicht davor.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?