Elterngeld; Abzug der Werbungskosten

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es werden definitiv nur 1/12 von 920 Euro pro Monat abgezogen, niemals höhere Werbungskosten.

Ich meine, dass nur der Pauschbetrag abgezogen werden darf. Bei einen Elterngeldrechner kann der Betrag nämlich auch geändert werden.

Was möchtest Du wissen?