Elterngeld 2013 - Wie sollte ich vorgehen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, ein Steuerklassen-Wechsel hilft euch nicht mehr weiter!

Wenn das Baby Anfang April geboren wird, fängt der Mutterschutz ja schon im Februar an. Die Steuerklasse könnt ihr erst jetzt wechseln und wirkt sich frühestens zum Dezember aufm Lohnzettel aus. Diese 3 Monate zwischen Steuerklassenänderung und MuSchu-Beginn sind zu wenig. Es sollten mindestens 6 Monate vorm Mutterschutz sein.

Im Übrigen ja, es zählt das Geburtsdatum des Kindes (aber der MuSchu vorher wird auch ausgelassen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieber Fragesteller! Lasst euch bitte von einer kompetenten Beratungsstelle (VERDI, Carita, Diakonie, Bund der Steuerzahler etc.) beraten! WiR wissen doch nicht, was Du und Deine Frau verdienen! Viel Spaß!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?