Eltern zum "Spielen" überreden?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du solltest dich in der Schule verbessern und dann versuchen deine Eltern zu überreden. Vorher bringt das, glaube ich, nichts.

Besser wäre die Frage : wie kann ich meine Noten verbessern? Auch das liegt Deinen Eltern am Herzen. Hau rein beim Lernen, dann darfst Du auch wieder mehr zocken. Anbei kleiner Tipp: http://www.lernen-mit-spass.ch/

Ich weiß genau wie du das schaffen kannst.

Schreib bis zu den Sommerferien nur noch gute Noten und dann darfst an den Wochenenden auch wieder zocken.

Einfache Logik oder? Hättest auch selbst drauf kommen können.

Deine Eltern und du scheinen sehr ergeizig zu sein, wenn ihr ein Zeugnis im Durchschnitt 2,8 schon als "verkackt" anseht. Aber gut, gesunder Ergeiz hat noch niemandem geschadet. Dir wirds auf jedenfall gut tun, mal ne Weile die Finger von der Konsole zu lassen und der Konsole auch.

Also gutes Gelingen für das zweite Halbjahr.

Mach einen Kompromiss mit ihnen. Sag, dass du dich ab jetzt noch mehr anstrengen wirst und mindestens X Stunden am Tag für Mathe & Co lernen wirst.

indem du bei den nächsten prüfungen einser ablieferst.

Du möchtest dafür, dass du dein Zeugnis "verkackt" hast, belohnt werden?

Krieg erstmal deine Noten in den Griff und red dann nochmal mit deinen Eltern. ;9

Schreib doch zuerst bessere Noten

Was möchtest Du wissen?