Eltern wollen rassistisches Bild nicht aus dem Haus bringen, was machen?

16 Antworten

Ist das Bild dein Eigentum oder das Eigentum deiner Eltern?

Wenn es dir gehört, mach damit was du willst.

Ist es das Eigentum deiner Eltern bzw. das von deinem Opa, dann wirst du mächtig Ärger von ihnen bekommen wenn du es eigenhändig schädigst, oder entfernst oder entsorgst.

Es kann nicht angehen das man - wenn einem das Eigentum einer anderen Person missfällt - diese Person versucht zu überreden es zu entfernen. Und dann noch eine Schippe draufsetzt mit der Überlegung "Wie kann ich diesen Gegenstand - der mir nicht gehört - entfernen".

Überleg doch mal, stell dir vor du besitzt irgendwas von dem deine Eltern denken "Das finde ich nicht gut. Ich will nicht das das im Besitz unseres Kindes ist. Das muss weg"... und dann kommst du eines Tages heim und genau dieser Gegenstand ist weg weil deine Eltern das entsorgt haben. Obwohl du vorher in endlosen Diskussionenn sagtest das du diesen Gegenstand behältst. Was dann? Du wärst sicher enttäuscht, du wärst sicher sauer, so richtig sauer, du würdest wollen das dies ersetzt wird und sich die Eltern dafür aufrichtig bei dir entschuldigen sollen. Stimmts?

Egal ob ein Bild, oder eine Pelzjacke aus Zeiten von der Urgroßtante, egal ob ein ausgestopftes Tier das vor 50 Jahren ausgestopft wurde und seither im Familienbesitz ist.... der Besitzer dieses Gegenstandes entscheidet eigenständig darüber.

Lösungsidee: Trage stichhaltige Informationen zu diesem Gegenstand zusammen. Seine Herkunft etc. Wenn es etwas dessen Besitz illegal ist oder es sich um ein originales Kulturgut einer anderen Kultur handelt, dann können deine Eltern entscheiden wie sie damit verfahren. Ob sie sich beispielsweise an ein Museum, an die Polizei oder was auch immer wenden um diesen Gegenstand abzugeben. Aber wenn sie das Bild dennoch behalten wollen, ihn auch nicht verstecken wollen, dann ist das nicht änderbar.

Wenn dein Großvater es in Afrika gekauft hat, ist es vermutlich afrikanische Kunst. Vielleicht wäre es rassistischer, afrikanische Kunst abzuhängen, als afrikanische Kunst zu achten.

Auch du mußt lernen, andere Meinungen zu respektieren.

DU empfindest so. Ob das Bild wirklich rassistisch ist lässt sich so nicht sagen, wir kennen das Bild ja nicht.

Na garnichts, es gehört dir nicht und du wohnst offensichtlich bei deinen Eltern. Es geht dich nichts an, wie deine Eltern ihre Wohnung gestalten. Sei tolerant, irgendwann ziehst du aus und hast deine eigene Wohnung. Da würdest du deine Eltern auch doof angucken, wenn sie deine Einrichtung bekritteln.

Was möchtest Du wissen?