Eltern wollen meine Schulden übernehmen?

Das Ergebnis basiert auf 34 Abstimmungen

Ja, nehm das Angebot an! 58%
ich möchte was anderes sagen: 29%
Nein, schaff das alleine! 11%

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ja, nehm das Angebot an!

Es kommt darauf an wie dein Verhältnis zu den Eltern ist!

Deine Eltern würden dich wohl gerne noch unterstützen und dir das Geld als zinsloses Darlehen geben.

Klar machst du dich wieder ein wenig abhängig machen - aber auf anderem Wege wärst du wohl, finanziell gesehen, abhängig von einer Bank oder so. Und diese Abhängigkeit ist meist unangenehmer als die von den Eltern, da die Banken bei der Rückzahlung sehr strickt sind - Eltern meist weniger, da sie die persönlichen Umstände besser kennen und stärker berücksichtigen können.

Wenn du also ein eher gutes Verhältnis zu deinen Eltern hast würde ich das Angebot annehmen.

ich möchte was anderes sagen:

versuche es zunächst alleine - wenn du weißt, dass du von Deinen Eltern Rückendeckung hast wird es dir auch so gelingen.

ich möchte was anderes sagen:

Lass Dir ein paar Tage Zeit, um herauszufinden, wie Dein Gefühl dabei wäre. Einerseits die Erleichterung, andererseits die Abhängigkeit. Hör drauf, was Dein Bauch Dir sagt, dann triffst Du die für Dich richtige Entscheidung. Wenn Du ein relativ gutes Verhältnis zu Deinen Eltern hast, ist es vielleicht wirklich eine Entlastung. Oder wollen sie Dir die Schulden nur wegen des guten Rufes vorschiessen? Das kannst nur Du abschätzen, schau es einfach erst von allen Seiten an bevor Du DIch entscheidest! LG

Was möchtest Du wissen?