Eltern vom Freund kennen lernen?

5 Antworten

Hallöchen

Das Wichtigste....DEIN FREUND WILL DICH

Natürlich ist es immer toll,wenn die Eltern des Partners einen mögen,-aber erzwingen kann man nichts....

Aber WARUM machst Du Dir schon so negative Gedanken im Vorfeld?

Mach Dich nicht verrückt,-und mach dich selbst klein....

Du musst auch nicht perfekt sein,-warum???

Gebe Dich einfach natürlich und locker.....

Think twice.....alles wird gut

Ich habe angst das sie mich überhaupt nicht mögen

Es kann sein, kann aber auch nicht sein. Klar ist es toll, von seinen „Schwiegereltern“ gemocht zu werden. Trifft dies jedoch nicht zu, ist es auch nicht der Weltuntergang. ER ist schließlich mit dir zusammen und nicht sie.

Ich hatte überhaupt keine Angst die Eltern meines Partners zu treffen, denn ich wusste er liebt mich und steht hinter mir. Meiner Meinung nach ist es eh selbstverständlich, dass Familienmitglieder den Partner akzeptieren sollten. Es sei denn, sie haben bemerkt er tut ihm/ihr nicht gut und der Verliebte sieht es vor lauter Schmetterlingen nicht.

Mein Ratschlag an dich: Sei du selbst, höflich und nett. Aber sei bzw. versuche locker zu sein. Denn so ein versteiftes Abendessen macht nicht gerade Spaß. ;-))

49

Ganz meiner Meinung .....wie stets toll geantwortet

1

Na, da mach dir mal keine Sorgen, die meisten Eltern sind froh wenn sie die Partner ihrer Kinder kennen lernen, wenn du nicht gerade aus der Gruft entsprungen bist und dich einigermaßen gesittet benehmen kannst, nimmst du Ihnen die ersten Ängste.

Einfach ganz normal sein, du schaffst das

Besuch bei Eltern von Freundin ohne Geschenk. Ist das ok?

Hallo,

morgen lerne ich die Eltern von meiner Freundin (22) kennen. Wir sind jetzt 6 Monate zusammen und die sind schon sehr gespannt auf mich, vor allem ihre Mutter. Ich hab natürlich "Schiss", weil es ja schon irgendwie wie ein Vorstellungsgespräch ist und ich damals mit der Mutter von meiner Ex-Freundin nicht so gut ausgekommen bin. Für die Eltern von ihr, ist es auch eine neue Situation, da meine Freundin, noch nie einen Freund hatte.

Gestern fragte ich meine Freundin, ob ich iwas mitbringen sollte für ihre Eltern und sie schrieb mir, dass ich das nicht soll. Die hätten genug Zeug, wenn selbstgemachte Marmelade. Die habe ich aber nicht mehr, hatten meine Eltern alles aufgegessen xD. Dann meinte sie, dass ich wirklich nichts mitbringen soll, auch keine Blumen. Ich meinte dann zu meiner Freundin, dass sie den Eltern es aber sagt, sollten sie da was aussetzen.

Wie seht ihr das? Würdet ihr etwas mitbringen? Meine Freundin, kommt dann einen Tag später zu mir und lernt dann meine Eltern kennen, denke das sie auch nichts mitbringt.

Habt ihr noch Tipps, um die Nervosität etwas zu senken? Die Mutter ist wohl so neugierig.

...zur Frage

Wie verhalte ich mich bei dem ersten treffen mit den Eltern meines Freundes?

hallo, ich habe ein paar fragen zum Thema das erste treffen mit den Eltern meines Freundes. 1. was soll ich anziehen ? wir treffen uns in einem Restaurant mit der ganzen Familie von ihm dh. sein Bruder mit seiner Freundin, seiner Schwester mit deren Freund ,seine Eltern und wir.
2. die Eltern kennen mich schon seit ich 3 bin weil wir immer auf den gleichen Freizeiten waren aber so richtig habe ich noch nie mit denen gesprochen und ich weis jetzt nicht wie ich mich denen gegenüber dann verhalten soll. weil ich kann ja schlecht so tun also ob wir uns gar nicht kennen und mich mit Namen vorstellen und so. und 3. wie soll ich mich im Restaurant verhalten? über hilfreiche antworten würde ich mich freuen:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?