Eltern verbieten mir meinen Stil.

14 Antworten

Dein "Style" steht krass im Gegensatz zu den Vorstellungen von Eltern, wie eine Tochter aussehen sollte. Du wirst Ärger haben, bis Du 18 wirst! Deine Eltern können dir bis hahin alles verbieten. Mach doch etwas weniger, warte mit Tatoos bis 18, dann hast Du einfach weniger Stress. LG

ich will mir ja jz. keine Tattos stechen lassen.

1

Solange Deine Kleidung sauber ist, wo ist da denn ein Problem. Mein Sohn hatte auch mal so eine Phase, die sich in der Zwischenzeit etwas gelegt hat. Deine Eltern sollen doch froh sein, dass Du dich nicht so affig aufführst, wie so manches Girlie!

Mir gings als Jugendliche auch so, dass ich immer nur das anziehen konnte, das mir meine Mutter erlaubt hatte. Bis ich dann hin und wieder bei meinem Onkel in seinem Restaurant gejobbt hatte. Davon hab ich mir dann die Klamotten gekauft, die mir gefielen. Das durfte aber meine Mutter nicht mitbekommen. Also die tolen Klotten bei einer Freundin deponiert. Zuhause mit spießiger Kleidung weg - zur Freundin umziehen - normal zur Schule - bei der Freundin wieder in die spießigen Klamotten - echt ätzend.

Und Du bist doch in etwa noch die Selbe, auch wenn jetzt die "Verpackung" anders ist. Kennst Du denn irgendwelche Eltern, die so ein "ladylikes", affiges Girlie zur Tochter haben? Die könnten doch eventuell mit Deinen Eltern reden, dass das auch nicht gerade einfach ist, weil solchen Mädchen doch nie was gut genug ist. Die wären wahrscheilich froh, wenn deren Tochter etwas nach Dir geraten wäre!

Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen.

Frag doch mal, was ihnen nicht gefällt. Ich geh schon auf die 60 zu und hab hin und wieder auch so ähnliches Zeug an wie Du es beschreibst!

Sag ihnen das du trotzdem das gleiche Mädchen bist als du noch Pink getragen hast das einzige was sich geändert hat ist dein Kleidungsstil und dieser gefällt dir auch. Zieh trotzdem weiter deine Klamotten an die du willst irgendwann werden sie es auch akzeptieren :)

Meine Mutter kommt nicht mit mir klar warum (Aussehen,Style)?

Also, ich bin schon seid knapp 4 Jahren ziemlich dunkel gekleidet und Interessiere mich schon seid der Grundschule für dunkle Sachen und Musik. Nur ich durfte in meiner Grundschulzeit kaum bis garnicht schwarze Kleidung tragen. Nun, meine Mutter ist deswegen ziemlich enttäuscht und traurig da ich sozusagen die einzige in unserer Familie bin die so 'anders' ist. Und glaube auch die einzige im 'Dorf' ist die sehr viel schwarz trägt. Und sie kommt nicht mit der Musik klar die ich höre (Goth,Rock,Metal, usw..). Aber sonst bin ich eigendlich ganz ruhig und mache auch wenig Probleme. Ich versteh es einfach nicht mehr, sie akkzeptiert es nicht. Sie hat mir sogar jetzt auch 'Schwarzkaufverbot' gegeben. Da mein Schrank überwiegend mit schwarzen bis dunklen Klamotten ist. Ich möchte doch einfach nur das sie mich akzeptiert, mich und meinen Stil. Da sie mir sagt das sie traurig ist, das sie so eine Tochter hat. Und wenn ihre Freunde sie mal fragen weshalb ich nur schwarz trage antwortet sie mit: ,, Sie ist dumm. Es ist Mode.'' Obwohl ich es mir eigendlich von niemanden aus meiner Familie abgeschaut habe. Sondern selber darauf gekommen bin. Was soll ich machne? Wann akzeptiert mich meine Mutter so wie ich bin? (P.s.: Ich bin 15 und Weiblich.)

Danke schon mal für antworten im Vorraus. Lg

...zur Frage

Vater gestorben, darf ich Trauerbinde benutzen?

Hallo mein Vater ist gestorben und deswegen möchte ich meine Trauer zeigen. Hab leider keine schwarzen Klamotten und trage auch keine schwarze Klamotten. Darf ich die Trauerbinde anziehen? und wo rechts oder links?

...zur Frage

Eigene Meinung zur Autoritativen Erziehung?

Was haltet ihr von der Autoritativen Erziehung?

...zur Frage

Schwarze Kleidung bei Mädchen unattraktiv?

Also ich bin 16 und trage halt am liebsten schwarze Kleidung und Nieten, Lederjacken und Chucks oder Boots. Ich schminke mich auch schwarz um die Augen habe aber Platinblonde Haare so als Kontrast. Ich werde aber nie angesprochen von Jungs und so. Kann das sein das die Klamotten also die schwarzen so abweisend wirken? Also vll auch ein bisschen arrogant? Weil irgendwie ist mir aufgefallen das Mädchen in meinem Alter die Röckchen und dazu High Heels tragen, oder alles kunterbunt viel öfterer angesprochen werden als ich. Ich bin das eigentlcih noch nie... also angesprochen worden.

...zur Frage

Jazz Stil - Weisse malen sich schwarz an?

Hallo Zusammen

Wie nannte man de Jazz-Stil als die Weissen die schwarze nachahmten und zum Teil sich auch schwarz anmalten? Danke im Voraus.

LG Lauren

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?