Eltern verbieten mir einen PC zu kaufen.

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hast Du denn jetzt einen PC, der noch funktioniert? Dann muss auch kein neuer her.

CleverCrafting 31.08.2014, 19:09

Natürlich habe ich einen :) nur der ist nicht der schnellste auf dem planet. Ich würde gerne einen selbst zusammenbauen und so :D

0

Hallo,

deine Eltern üben eine Hinhaltetaktik dir gegenüber aus. Es ist in meinen Augen nicht fair. Sie haben dir versprochen, dass du dir nach der Realschule einen Comuter kaufen dafrst, jetzt machen sie einen Rückzieher. Sie setzen dich praktisch unter Druck, damit du das neue Schuljahr gut beginnst und bis zum Halbjahreszeugnis gute Noten schreibst. Deine Eltern sind kein gutes Vorbild, denn was man verspricht, muss man halten.

Sprich sie darauf an. Bestehe auf den Kauf eines Computers und biete ihnen die Option an, falls du keinen guten Schulstart hast, gibst du den CDomputer wieder zurück.

Wenn du auf ein tecvhnisches Gymnasium für Informatik gehst ist ein Computer unumgänglich.

CleverCrafting 31.08.2014, 19:30

Die Sache ist die : mein Vater ist selbständig und hat seinen eigenen betrieb. Ihm ist Erfolg wichtig. Er will das ich was aus meinem leben mache und nicht nur zocke (kann ich ja nachvollziehen). Und wenn ich die erwähnte Leistung nicht erbringe, dann heißt das nicht nur kein PC... Sondern Abmeldung an der Schule und Ausbildung suchen.

Dies hat mein Vater nun vertraglich (ja bei uns läuft familiärisch einiges schief) geregelt (sowie das mit dem PC)

0
Volkerfant 31.08.2014, 22:45
@CleverCrafting

Der Computer soll ja nicht zum Zocken da sein, sondern um damit zu arbeiten. Er erleichtert einiges. Ich bin auch nicht fürs Zocken am Computer, da bekommen meine kids auch Ärger mit mir.

Was machst du, wenn du tatsächlich für die Schule was am Computer machen musst. Sagst du in der Schule "ich hab keinen", hast du dann die Möglichkeit an der Schule damit zu arbeiten?

0
nanadann 01.09.2014, 21:54
@CleverCrafting

also hast du hier ein paar fakten vergessen zu erwähnen. dein zeugnis ist mehr als schlecht, für die aufnahme in die 11 reichts gerade noch. wenn du also dein halbjahreszeugnis nicht bringst und dabei ist dein vater noch sehr tolerant, dann fliegst du von der schule und darfst dir eine ausbildung suchen. mit 3,0 wärest du bei mir abgegangen nach der 10 und hättest den traum eines schlechten abis oder gar zerschossenen abis an den nagel hängen können. ich denke dein problem ist die schule und lernen. den rechner stell mal bei papi ins zimmer und lass ihn dort.

nc für informatik liegt bei ca. 2 - dann weißt du was du noch zu tun hast.

0

Ich könnte mir vorstellen, dass "PC kaufen" noch unter den Taschengeld-Paragrafen fällt. Immerhin ist es dein angespartes Geld, das du selbst ausgeben darfst, wenn es nicht totaler Quatsch oder was Illegales ist.
Die Frage ist nur, ob du dir den Stress antun willst, wenn du das Teil nach Hause schleppst und deine Eltern anfangen, rumzuschreien?
Vllt kannst du dir von einem Lehrer bescheinigen lassen, dass du für deine Projekte einen PC zu Hause brauchst, der auch was taugt?

CleverCrafting 31.08.2014, 19:14

Naja das ist ein gutes Taschengeld Paragraph :D Ich werde mir die Hardware aber im Internet bestellen müssen damit ich ihn mir zusammen bauen kann ^^ . und dann wäre da noch die Sache das 800€ davon im Safe meiner Eltern liegen :D naja dumm gelaufen... Das mit dem Lehrer könnte wirklich passieren... Oder zuuufällig fällt mein laptop auf den boden :D

0
Narcomira 31.08.2014, 19:17
@CleverCrafting

Ich könnte mir vortsellen, dass - gerade da deine Berufswünsche offensichtlich in Richtung IT gehen - dir deine Lehrer unter die Arme greifen werden :)
Den Laptop zu zerstören halte ich für keine gute Idee - Eltern merkens meistens, wenn sie vera*scht werden ;)

0

Klar ist das jetzt nicht fair von deinen Eltern aber wenn sie dir keinen PC erlauben musst du das einfach akzeptieren.

voraussetzung ist das dein halbjahresezugnis 3,0 ist? bist du so schlecht in der schule? schlage vor du lässt es sein und machst eine ausbildung. wenn du später eine eigene wohnung finanzierst kannst du dir einen eigenen rechner kaufen.

Naja es ist mehr als inkonsequent vereinbaren zu schließen und sich dann als Elternteil nicht daran zu halten , denn das ganze vermittelt wenn überhaupt etwas dann ja nur das man sich nicht an vereinbarungen halten muss xD .

Naja Eltern halt , aber fair ist es nicht und logisch schonmal garnicht :D .

Eltern sind immer ungerecht also ich finde du solltest mit 16 einen haben dürfen außer es gibt noch andere Gründe, die wir nicht wissen. Ich hoffe du bekommst es :)

Was möchtest Du wissen?