Eltern verbieten mir das Studium?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mit fast 20 musst Du Dich nicht bevormunden lassen von Deinen Eltern! Dann versuch nebenbei zu studieren,wenn das Dein Wunsch ist. Du brauchst ja sowieso einen Job und Geld,weil Deine Eltern Dich nicht unterstützen werden! Das ist Deine Zukunft,nicht die der Eltern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist erwacshen und kannst tun und lassen, was Du willst.

Deine Eltern dürfen Dich rauswerfen - sie haben keine Fürsorgepflicht mehr für Dich.

Hast Du denn schon eine Ausbildung abgeschlossen? Dann müssen sie auch nicht mehr zahlen.

Vlt. machen sie sich auch Sorgen, dass Du das Studium nicht schaffst. Dann sind einige Jahre verloren.

Du könntest dort hinziehen, wo Du arbeitest.

Und Du könntest ein Fern- oder Abendstudium machen
 - dann kannst Du nebenbei noch arbeiten und Geld verdienen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Everklever
12.04.2016, 13:19

sie haben keine Fürsorgepflicht mehr für Dich.

Was ist los?

0

Deine Eltern können dir ein Studium nicht verbieten. Und wenn du sonst noch keine abgeschlossene Ausbildung hast, müssen sie es, soweit es ihre finanzielle Situation zulässt, auch unterstützen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit 18 biste volljährig. deine eltern können dir nix mehr verbieten, aber natürlich müssen sie nichts sponsoren, was sie nicht wollen.. such dir nen job, wie tausende andrer studenten auch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Everklever
12.04.2016, 13:16

 aber natürlich müssen sie nichts sponsoren, was sie nicht wollen

Aber doch, es sei denn, er/sie hat bereits eine abgeschlossene Ausbildung. Das hat auch nichts mit Sponsoring zu tun, sondern mit Unterhaltspflicht.

0

Hast du schon über ein Duales Studium nachgedacht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kraftwerk1155
12.04.2016, 13:07

was ist das genau?

0

Was möchtest Du wissen?