Eltern verbieten Freund zu kommen während Urlaub

8 Antworten

Ich weiß nicht, wie du so drauf bist, aber wenn du dich gut genug mit deiner Schwester verstehst, kannst du dich ja mit ihr absprechen, dass sie deinen Eltern nicht verraten soll, dass dein Freund die Woche über bei dir war. Wie sollen deine Eltern das dann rausfinden, dass er da war?

Reden kann Berge versetzen, d.h. bitte deine Eltern mal um ein gemeinsames Gespräch mit deiner Schwester un deinem Freund. Bleibt dabei ruhig und sachlich, das führt am ehesten zu ner Lösung, als wenn man jetzt laut werden würde.

Geht es deinen Eltern nur um das Alleinsein oder noch um was anderes? Kannst ja einen Deal mit deinen Eltern schließen, in etwa so: Wenn dein Freund während ihres Urlaubs bei dir bleiben darf, machst du 1 Woche lang und mehr den Abwasch und sonstiges im Haushalt. Hast ja noch Ferien...

lg, jakkily

Warum willst du warten bis deine Eltern im Urlaub sind, macht euch doch vorher schon mal ein Wochenende aus, wann er auch zeit hat und frage dein Eltern ob er übers Wochenende bleiben kann, somit können deine Eltern sich von ihm schon mal ein Bild machen und die erste hürde wäre geschafft dann klappt es vieleicht auch in der Urlaubszeit ich würde an deiner stelle den vorschlag machen das deine schwester abends bei dir schläft und er in deinem Zimmer oder halt einem anderem Zimmer vieleicht hilft das ja somit hab ihr den ganzen tag zeit für euch und was ihr abends macht da wird euch bestimmt was einfallen wünsche dir viel erfolg und einen schönen Urlaub mit deinem Freund

Ach so noch was, ich bin 65 jahre habe drei Töchter und einen Sohn, bei dehnen hat es so immer geklappt

0

hilfe! bin verzweifelt - am montag schwangerschaftsabbruch

ich bin julie und ungewollt schwanger...meine tage blieben aus und ich hab nen test gemacht - positiv! bin dann ab zum FA und der meinte, ich bin bei 6+4..das war vor einer woche genau (bin heute also bei 7+4). in der zwischenzeit hab ich mir den schein geholt für die abtreibung. bisher wissen zwei freundinnen, meine schwester, meine eltern und der kindsvater davon, aber meine eltern sind gerade jetzt in urlaub und kommen erst in 2 wochen zurück! sie sagen, sie sind für mich da, egal, wie ich entscheide, aber ich kann jetzt auch nicht zwei wochen warten, bis sie wieder da sind... der vater des kindes will nichts von der ganzen sache wissen- er sagt, ich soll das problem aus der welt schaffen, wie unsensibel ist das bitte?? ich bin übrigens 19 und wohne noch daheim, da ich studentin bin! ich habe verhütet, allerdings mit der minispirale und was soll ich sagen...spirale hat einfach versagt :( meine freundinnen raten mir auch zum abbruch. ich selbst befürworte abtreibungen und war auch entschlossen, allerdings habe ich auch immer mehr bedenken...was, wenn sich etwas entzündet? und ich denke auch, dass ein baby vielleicht auch etwas positives wäre. ich bin jetzt nicht sicher, was ich machen soll, termin absagen und nochmal nachdenken ODER termin lassen und gegebenenfalls am montag absagen...aber ist das nicht zu spät dann. andererseits denke ich schon, dass ich eher abtreiben werde und dann will ichs bald hinter mich bringen...ach keine ahnung, geht mir einfach schlecht :( ich hab jetzt bis dienstag frei (keine seminare, da dozenten krank.....) und müsste lernen, aber kann grad nicht...meine schwester ist für mich da, aber sie und meine freunde geben ehrlich gesagt nie konkrete tipps bei so was wie dem terminabsagen oder nicht und geben mir einfach recht...also bitte, was würdet ihr tun?? julie

...zur Frage

Eltern überreden, Urlaub?

Wie kann ich meine Eltern dazu überreden dass sie mir erlauben mit meinem besten freund in den Urlaub zu fahren?...eine Woche oder so...aber wir wollen keine erwachsenen mitnehmen da wir einfach mal entspannen wollen..

...zur Frage

Ist es Heimweh was ist nur los mit mir?

Hey bin für 6 Wochen im ausland die ersten 11 Tage sind nun rum. Ich weiß nicht was mich plagt aber seit 2 Tagen bin ich nur am weinen und das obwohl ich nach einer Woche schon Besuch von meiner Schwester bekommen habe. Ich teile mir mit einem Mädel die ich im seminar kennen gelernt habe das Zimmer. Nur die hängt den ganzen Tag am Handy und macht nichts, will auch nict die Stadt erkunden. Das habe ich alles mit meiner Schwester hier gemacht. Nun plagt mich die Angst die Zeit bis meine Eltern kommen nächstes Wochenende die ich ja quasi nicht alleine bin aber mich so fühle. Ab nächste Woche arbeiten wir hier auch wieder da bin ich eh den ganzen Tag beschäftigt. Es ist nicht mehr lange nächste Wochenende kommen meine eltern bis Dienstag, danach freitags schon mein freund bis Montag, dann fahre ich über das Wochenende heim wegen einem wichtigen Termin und dann ist schon die letzte Woche angetreten. Aber habe irgendwie Angst jetzt vor der Zeit bis meine Eltern kommen. Was soll ich nur tun? Jetzt muss ich auch wieder Abschied nehmen von meiner Schwester die heute fährt

...zur Frage

Eltern überzeugen mit Freund und seinen Eltern in Urlaub zu fahren

Mein Freund (16), seine Eltern und ich (15) wollten in den Urlaub fliegen. Wir sind schon 1 Jahr zusammen. Nun fehlt nur die Zustimmung für den Urlaub von meinen Eltern. Als ich meine Mama darauf angesprochen meinte sie zu mir, das sie mir es ja nicht verbieten kann. Das klang für mich wie ein ja. Hab ihr auch abgeboten mit den Eltern meines Freundes zu reden. Am nächsten Tag hab ich dann nochmal versucht weiteres mit ihr zu bereden. Dann meinte sie aber das sie nochmal mit meinen Dad geredet hat und sich das alles nochmal durch den Kopf gehen lassen. Und dann auf den Entschluss gekommen das diese Idee mit dem Urlaub nicht gut wäre. Weil ich ja noch minderjährig bin, wenn etwas passiert das sie dann Schuld wären. Oder wenn ich schnell Heimweh gekomme oder mit meinem Freund, ich dann Stress bekomme und ich mich mit ihm nicht mehr so gut verstehe, das ich dann alleine bin und nicht so schnell nachhause kann. Aber auch auf das Angebot mit den Eltern meines Freundes zu reden, das interessierte sie überhaupt nicht.

Könnt ihr mir bitte weiterhelfen, wie ich doch noch meine Eltern davon überzeugen kann mit meinem Freund und seinen Eltern in den Urlaub zu fliegen.

...zur Frage

Eltern überreden um mit freund in den urlaub zu gehen?

Hallo zusammen,

ich (16) habe leider etwas strengene eltern die mir sogut wie nichts erlauben. Ausserdem sind sie sehr launisch und auch wenn wir etwas ausgemacht haben, können sie schnell ihre meinung ändern sobald sie schlechte laune kriegen. Jetzt ist halt die sache, dass ich unbedingt mit meinem freund (18) für 3-4 tage in den urlaub will. Er ist bereits mit seinen eltern dahin verreist und ich würde nachfliegen. Ausserdem würden wir ständig mit seinen eltern sein und nicht alleine also würden wir immer unter beaufsichtigung sein. Meine eltern haben meinen freund schon kennen gelernt und haben an sich nichts gegen die beziehung. Meine frage ist, wie ich meine eltern überreden kann mit meinem freund in den urlaub zu gehen. Eventuell sind hier paar eltern unter euch, welches argument bewirkt am meisten was bei euch sodass ihr nur schon darüber nachdenken müsst. Wenn meine eltern mir die reise nicht erlauben dann muss ich das halt hinnehmen, gibt schlimmeres aber ich will mindestens bewirken dass sie das in erwägung nehmen und mich verstehen. Ich danke euch schon mal für eure hilfreichen antworten.

...zur Frage

Mit zwei Freundinnen in Urlaub, ohne Freund?

Hallo zusammen,

ich werde in Kürze 19 und bin mit meinem Freund (20), seit bald 2 1/2 Jahren zusammen.

Ich würde sagen dass ich in der Beziehung diejenige bin, die mehr an dem Partner hängt. Ich bin auch die Ruhigere von uns beiden, er macht ständig Party und ist meist vor 12 nicht daheim (außer ich bin bei ihm oder er bei mir), ich mache seltener Party und fahr vll zweimal oder dreimal die Woche weg.

Nun ist dies so, dass ich mit meinem Freund und meinen Eltern diesen Jahres in Amerika für 4 Wochen war. Abgesehn davon, waren wir auch schon an einem Tag in einem sehr edlen Hotel und haben uns eine Stadt angesehn.

So richtig alleine waren wir jedoch noch nicht im Urlaub. Wir haben uns gesagt, nächsten Jahres nach New York zu wollen.

Nun folgendes: Meine beste Freundin und eine weitere Freundin von mir, würden gerne zu dritt in den Urlaub mit mir fliegen. So ca. 5 Tage vll nach Spanien. Es ist damit ein "Weiberurlaub" bzw. "Frauenurlaub".

Ich fände es schon ganz schön, aber ich weiß nicht ob das ok ist, ohne meinen Freund in den Urlaub zu fliegen. Er ist manchmal eifersüchtig (aber nicht extrem oder ähnliches) & findet, dass meine beste Freundin ständig so machen würde, als wären wir beide ein Paar, statt mein Freund & ich.

Er selbst war seit unserer Beziehung auch nicht alleine mit Kumpels im Urlaub, aber ich würde es akzeptieren bzw. es würde mich nicht großartig stören (wobei sich wahrscheinlich trotzdem jeder Gedanken macht?)

Ich wollte allgemein wissen ob es an sich ok wäre ?

Natürlich muss das mein Freund selbst wissen ob es ihm passt oder nicht - aber so kleine Meinungen von Außenstehenden würde mich interessieren.

Noch dazu, bin ich sehr schüchtern und vor allem treu, ich würde ihm nie fremdgehen! Ich würde auch nicht mit einem anderen Mann verreisen, nur mit meinen Freundinnen.

Danke !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?