Eltern (Vater) überreden Zimmer wechseln?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sag ihm, dass Du im Gegensatz zu Deinen Eltern spielst und zockst. Also einen Kinderzimmerboden brauchst. Anders halt als sie nicht nur schläfst in dem Zimmer.

Es ist das gute Recht deines Vaters nicht zuzustimmen, wenn du Ansprüche auf sein Schlafzimmer erhebst.

Sei zufrieden mit dem was du hast, fertig. Dein Vater zahlt ja auch Miete für die Wohnung. Andere müssen sich ihre Zimmer sogar noch mit Geschwistern teilen.

bong20 19.01.2015, 21:13

das Haus ist ja unsers aber ist ja nicht das Thema. klar aber Weist wir haben ja die Möglichkeit zu tauschen. sein Argument. ich kann da nicht schlafen wow

0
YK1972 19.01.2015, 21:14
@bong20

Und wenn dem so ist, hast du nunmal Pech gehabt. Wie gesagt, diesen Tausch abzulehnen ist sein absolutes Recht.

1

Sammle Argumente und versuch mit ihm eine Diskussion zu starten

Viel Glück

bong20 19.01.2015, 21:11

ha ha hab schon vieles erwähnt

0

Was möchtest Du wissen?