Eltern überzeugen Vegetarier zu werden?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Erlauben es nicht ist das eine, aber wie wollen sie dich zwingen, Fleisch zu essen? Sie haben keine Möglichkeit, es sei denn, sie bestrafen dich dafür, was aber pädagogisch suboptimal wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sage deinen Eltern das es dich depressiv macht wenn sie dich zwingen Flesich zu essen, weil du ständig an die armen Tiere denken musst. Wenn deine Eltern wollen das du glücklich bist, werden sie dir nicht verbieten können Vegetarier zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass du Vegetarier bist ist ok, sofern du es schaffst dich ausgewogen zu ernähren. Du kannst es ihnen ja mal sagen, aber es ist schließlich die Entscheidung die jeder selbst treffen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Clonex36
06.02.2017, 13:04

sorry. Frage bisschen Falsch verstanden.

0

Wenn du kein Fleisch essen möchtest, dann isst du es halt nicht. Ganz einfach. Da gibt es kein "die erlauben es mir nicht", die können dich nicht zwingen etwas zu essen, was du nicht essen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern dürfen dir nicht verbieten, Vegatarier zu werden. Vermutlich haben die so eine kleinkarrierte Meinung, dass ohne Fleisch bestimmte Sachen dein Körper nicht mehr bekommt, aber das ist totaller Unsinn! (Nur Veganer müssen zusätzlich Tabletten nehmen, weil was fehlt.) Du musst hart bleiben und dir beim Mittag z.B. gar kein Fleisch mehr nehmen. Dann werden deine Eltern hoffentlich irgendwann nachgeben...

Deine Eltern zu Vegetariern zu machen wäre auch dumm, damit kommst du zu überhaupt nichts, falls du darüber auch schonmal nachgedacht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thisgirl0
06.02.2017, 13:06

Ich ernähre mich Vegan und muss keine Tabletten nehmen xD

0

Warte ab, bis du alt genug bist, das alleine zu entscheiden. Im Moment bist du noch im Wachstum und brauchst die Nährstoffe. Der menschliche Körper ist nunmal auf Mischkost eingestellt und zum gesunden Wachstum wird auch Fleisch gebraucht.

Deine Eltern wollen dich nur vor gesundheitlichen Schäden bewahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mulano
06.02.2017, 17:01

Deine Eltern wollen dich nur vor gesundheitlichen Schäden bewahren.

Nur fehlt ihnen dazu die Fachkompetenz dies objektiv zu beurteilen. Vegetarisch ist gesund (wenn man es mit der Milch nicht übertreibt).

0

Was soll ich machen ?

Höre auf deine Eltern. Frage sie ob ihr mal ein paar Landwirte besuchen könnt, damit du an das Thema mal rangeführt wirst. Die Tiere brauchen dir nicht Leid zu tun, denn sie werden schließlich professionell behandelt.

Deine Eltern fahren mit dir ganz sicher mal zu einem Schlachter, einem Rinderzüchter, Kuhstall oder Schweinestall. Einfach mal lieb fragen..

Viel Glück

Gruß
Omni

(BG)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xHAWKBITx
07.02.2017, 12:29

Deine Eltern fahren mit dir ganz sicher mal zu einem Schlachter,

Oder in den Urlaub, an den Strand.

0

Ess einfach kein Fleisch! Ess nur was vegetarisch ist! Egal obs deine Eltern befehlen! Du hast die Recht zum eigenen freien entscheiden! Ist wahrscheinlich eh nur ne Phase.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iss es doch einfach nicht, wo ist das Problem? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Omnivore13
06.02.2017, 18:21

Ernste Frage: Was machst du eigentlich, wenn dein Kind am Essenstisch rumzickt und nicht auf isst? Ist dir das egal?

0

Was möchtest Du wissen?