Eltern überreden zwei Zwergkaninchen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als erstes solltest du dich auch über die artgerechte Haltung informiert haben und wenn deine Eltern dir das nicht erlauben, kannst du dagegen auch leider nichts machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir ist es genauso ! Ich darf  nur 1 Kaninchen und da wird sich auch nichts ändern.Du musst mal bedenken wie viel Geld das ganze Futter und die Ausstattung schon für eins kosten :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sabrax 26.06.2016, 13:06

Das tut nichts zur Sache ! Ein zweites ist nur minimal teurer , wirklich . wenn du nur eins haben darfst dann nimm am besten gar keins !! Kaninchen brauchen Gesellschaft alles andere ist Tierquälerei. Mein Böckchen war nur 6 Wochen allein ( wegen der Kastration ) und hat sich riesig über seine dame gefreut . wenn ihr ihm keinen Partner bieten könnt aus finanzieller Hinsicht , obwohl es Quatsch ist da es höchstens(!) 20 Euro mehr pro Monat sind da man das Futter sowieso meist frisch pflückt und wenn überhaupt mal frisches Gemüse im Laden kauft . Trofu ist teuer aber davon ist sowieso abzuraten , total ungeeignet für nins. Sage deinen Eltern das ihre Denkweise total falsch ist und ein Nin nie alleine glücklich werden kann !! Ein Mensch ersetzt nie den Partner . 

0

Sammel Argumente. Wenn sie dennoch nicht wollen, nimm es hin.

Zeig ihnen in anderen Bereichen, dass du Verantwortung tragen kannst.

Ich denke - das ist immer das beste Argument ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?