Eltern überreden weiterhin zum Ballett zu gehen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Tweetie,

als ehemalige Profi-Tänzerin sehe ich natürlich einiges anders, als meine Vor"schreiber", die es zwar lieb meinen, aber sichtlich keine Ahnung von unserem Sport haben. 

Aaaaaaaber, ich kann dir nur aus eigener leidvoller Erfahrung sagen, dass der Körper tatsächlich hin und wieder eine Pause braucht, auch wenn es schwer fällt. Ich weiß nicht, wo du zuhause bist und welche Ferienordnung du hast, aber wenn du am 31. Juli in der alten Schule aufhörst und am 1. August in der neuen anfangen müsstest, hätten deine Eltern tatsächlich recht, dass du eine Pause brauchst. Vier Wochen sind zwar sehr viel und ich würde versuchen, sie auf zwei Wochen runterzuhandeln, aber ein wenig Urlaub für den Körper sollte schon sein.

Abgesehen davon, solltest du natürlich zuerst einmal mit deinen Eltern in aller Ruhe (!!!) reden und sie bitten, es dir zu sagen, wenn noch andere Gründe dahinterstecken, als die Sorge, du könntest zu wenig Pause bekommen. Wenn du das weißt, dann melde dich noch einmal, damit wir zusammen neue Strategien überlegen können.

Geht es ihnen wirklich nur um die Pause, erkläre ihnen, dass du gerne versprichst, zwei Wochen Ruhe zu geben und dich zu regenerieren, aber dass vier Wochen einfach zu lang sind. Schließlich willst du ja an der neuen Schule nicht "steif" und untrainiert dastehen, wenn du dort neu beginnst. Leider ist es so, dass man im Ballett Pausen sehr schnell spürt, weshalb diese zwar nötig sind, aber nicht zu lange dauern dürfen. 

Frag deine Eltern nach den wirklichen Gründen und schreib mir dann noch einmal. Einverstanden? Und verrate mir bitte ein bisschen mehr von dir. Ich nehme an, du bist ein Mädchen? Wie alt bist du? Wie lange tanzt du schon Ballett? Wie intensiv trainierst du? Ich frage nicht aus Neugierde, sondern um deine Lage besser beurteilen zu können.

Liebe Grüße 

Lilly "Tanzistleben"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tweetie123
30.06.2016, 20:42

Erstmal danke für deine ausführliche Antwort.Bei uns fangen die Ferien am 20.07 an und ich will eben noch den Juli zum Ballett. Ich bin ein Mädchen 15 und trainiere die Woche 3-6 Mal. Wenn ich sie nach den Gründen frage sagen sie bloß nein und reagieren nicht weiter. Ich hab mir jetzt überlegt meine Mutter morgen anzusprechen weil sie morgen Geburtstag hat und ich sie am ehesten überzeugen kann.

0

Kann es sein, dass es am Geld liegt und sie dir das nur nicht sagen möchten? Frag nach und wenn dem so sein sollte, kannst du ja vielleicht selbst was dazu verdienen. 

Ansonsten macht der Sport auf Dauer leider die Gelenke kaputt. Kann sein, dass sie deswegen Bedenken haben, das könnte ich auch verstehen. Ich würde dir dann empfehlen einfach mal Schwimmen, Radfahren, Laufen zu probieren. Oder als Alternative vielleicht Pole dancing. Leider ist dieser Sport mit einem negativen Ruf behaftet, da man ihn auch aus dem Rotlichtmilleu kennt. Aber es ist eigentlich ein sehr intensives Training. Kommt drauf an wie aufgeschlossen deine Eltern sind. Geht zumindest nicht ganz so auf die Gelenke. 

Vielleicht befürchten sie auch Leistungsabfall in der Schule. Dann bespricht mal mit ihnen wie du gedenkst  beides unter einen Hut zu bekommen. 

Frag einfach mal nach wo eigentlich das Problem ist, denn Sport ist grundsätzlich gut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tweetie123
30.06.2016, 20:21

Ich bemüh mich in der Schule und ich mach dann im September auch weiter nur woanders es geht Ihnen auch echt nicht ums Geld ich hab Ihnen ja auch schon angeboten alles selbst zu bezahlen aber das akzeptieren sie nicht 

0

du kannst doch alle überraschend besuchen und mal die Trainerperspektive einnehmen. Oft lernt man sehr viel, wenn man anderen zuschaut. Du wirst sicherlich viel entdecken, was andere besser machen und wie andere Ihre Fehler korrigieren. Außerdem hast du dann noch Kontakt zu deinen Freunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tweetie123
30.06.2016, 17:09

Ja das mach ich sowieso nur ich meine es geht Ihnen ja noch nicht einmal ums Geld ich hab auch schon vorgeschlagen selbst zu bezahlen aber das wollen sie alles nicht hören.. 

0

Was möchtest Du wissen?