Eltern überreden wegen Handy kaufen

8 Antworten

Glückwunsch, du bist ein ziemlich verwöhntes Balg um das mal recht deutlich vorneweg zu sagen.

  1. Im Vergangenen Jahr wurde der Support für das erste iPhone eingestellt. Bis es so weit ist, dass das iPhone 4 eingestellt wird, werden noch einige Jahre vergehen. Und das allein ist kein Grund für ein neues Smartphone. Dass dir deine Mutter das nicht abkauft, spricht für sie.

  2. Es gibt kein Recht auf ein neueres Smartphone, ja nicht einmal ein Recht überhaupt ein Smartphone zu besitzen. Mit dem iPhone 4 hast du es schon ein Gerät das der oberen Leistungsklasse entspricht und sich weit über dem Durchschnitt bewegt. Es gibt allein in Deutschland genug, die sich danach die Finger lecken würden.

  3. Es gibt keine sinnvolle Argumentation warum du etwas neueres brauchen solltest, wenn das was du hast funktioniert und mehr als ausreichend ist. Such dir einen Job und verdien das Geld es dir selbst zuzulegen. Solltest du in 1-2 Monaten ohne weiteres zu Stande bringen. Nachtrag: Dass du trotz Nebenjob noch solches Wunschdenken zelebrierst, sagt mir: Schraub mal deine Ansprüche zurück, dann ist auch Platz für solche Extrawürste.

Du bist noch nicht volljährig, und deine Eltern sind nicht verpflichtet dir ein neues zu kaufen , ist eine freiwillige Sache , frag doch deine Eltern ob du das Handy umtauschen darfst , bzw. verkaufen , und dir ein neues kaufen

Wenns net so teuer sein soll dann nimm doch ein gebrauchtes, sei mal net so gierig ich bin zwar selbst 5s Besitzer aber auch nur weil mein altes kaputt gegangen ist! Mach doch deiner Mutter folgenden Vorschlag: sie zahlt die hälfte und du zahlst die hälfte und wenn ihr die hälfte (ca 350-450€ je nach Speicherkapazität) zu viel ist biete ihr an Gegenzug doch noch ein bisschen mehr im Haushalt zu helfen

Was möchtest Du wissen?