Eltern überreden neus Zimmer?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Seit wann bitte sind Möbel nach sieben Jahren zu alt um genutzt zu werden? Wo lebst Du bitte? 

Möbel sind in der Regel zur jahrzehntelangen Nutzung gedacht. 

Dass Dein Bett zu klein ist ist dagegen eine andere Geschichte Denn Das ist tatsächlich gesundheitsschädlich.. 

Wohin mit den alten Möbeln? Zu einem Möbel-Gebrauchtwagen-Markt. In mancher Gegend gibt es solche Angebote von sozialen Einrichtungen. Frage also bei der Stadt nach welche Möglichkeiten es diesbezüglich gibt. Amt für öffentliche Ordnung oder Ordnungsamt heißt die entsprechende Stelle. 

Da könnt Ihr dann gemeinsam mal hingehen. Da kannst Du Dir dann auch für kleines Geld andere Möbel aussuchen. Müsst eben öfter hingehen denn die Ware hat schon einen argen Durchlauf. 

Farbe? Die lässt sich ja wohl auf unterschiedlichste Weise selbst verändern. Nutze das Internet diesbezüglich. 

Selbst bezahlen? Wovon denn bitte? Bestimmt nicht von eigener geleisteter Arbeit. Höchstens von Taschengeld und Geldgeschenke zu den üblichen Feiertagen in Deinem Leben. 

Ob es der Fürsorgepflicht Deiner Eltern Dir gegenüber entspricht Dir zu erlauben das so angesparte Geld für diesen Zweck anwenden zu wollen - es ist ausschließlich ihre Entscheidung. Denn Du wirst noch zehn Jahre älter werden bevor Du komplett ausgewachsen bist. Der Gesetzgeber gewährt Dir allerdings schon vorher das Recht zu entscheiden wie Du willst. Dann aber auch nur wenn Du nicht mehr auf die Unterstützung Deiner Eltern angewiesen bist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann Möbel mit Möbelfolie bekleben und umstellen. Und mit passender Deko kann jedes Zimmer schnugglig werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal: Wie wäre es, wenn du den "Ich hasse sie"-Hashtag entfernst? Als ob das ein Grund wäre, seine Eltern zu hassen! Mach dich mal nicht lächerlich...

Ich an deiner Stelle würde mir einen Job besorgen und meinen Eltern ausdrücklich sagen, dass das nur für das neue Zimmer ist. Zum Geburtstag kannst du dir ja zB auch ein Bett oder einen Schreibtisch wünschen. Ansonsten frag deine Eltern, was du machen musst, um ein neues Zimmer zu bekommen. Sachliche Argumente bringen einen weiter als Streit.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von warumsindwirso
02.04.2016, 18:45

Ich wünsche mir schon seit meinem 12ten Geburtstag (Bin wie egsagt 14) ein neues Zimmer (sowohl zu Weihnachten als auch zu Geburtstag) Und was soll ich bitte mit 14 arbeiten? Zeitungsausträgerjobs sind an den Tagen, an denen ich bis 16 Uhr Schule habe. Danach muss ich meistens Hausaufgaben machen oder bin so kaputt, dass ich mich ausruhen will...

0

7 Jahre = alt? :)))

Ich habe das Bett meines Großvaters auftragen müssen... samt Matratzen und den hässlichen Kleiderschrank einer Großtante und den Teppich (schauder), von den ererbten unmodernen Klamotten meiner Cousinen will ich gar nicht zu reden.

OK, heute gehen die Uhren natürlich anders. Da hilft wohl nur betteln und so lange in den Ohren liegen, bis deine Eltern irgendwann einknicken. Es muss ja wohl auch nicht gleich alles erneuert werden. Das kann man auch Stück für Stück machen, ist schließlich alles auch teuer. Wie gesagt, immer fleißig nörgeln. Steter Tropfen höhlt den Stein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh erstmal Geld verdienen, dann kannste Dir auch Möbel kaufen so viel Dir lustig ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von warumsindwirso
02.04.2016, 18:48

Weil man mit 14 auch so viel Geld verdienen kann.

0

wie wäre es mit erstmal umstellen der möbel und andersfarbig lackieren ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von warumsindwirso
02.04.2016, 18:39

Anders stellen tue ich immer wieder... seit Jahren.. und lackieren dürfte ich wahrscheinlich eh nicht.

0

Was möchtest Du wissen?