Eltern überreden das ich mir einen Handyvertrag kaufen darf!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Und was kommt für Gespräche, SMS, Internet und was auch immer noch dazu? Ich denke kaum, dass die 8 Euro eine Flat sind, für die du alles belliebig bekommst. D.h. da kommt zu den 8 Euro jeden Monat auch noch allerhand hinzu. Hast du das berücksichtigt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
roonnii 23.03.2013, 10:33

Ich habe 250 sms telefonie kostet 1 cent pro Sekunde höchstens 60 cent und dazu noch 1 GB Daten

0
Franticek 23.03.2013, 10:57
@roonnii

Telefonie kostet 1 cent pro Sekunde höchstens 60 cent??
D.h. nache Gespräche ins Festnetz usw einen cent, die 60 cent, wenn es ins Ausland geht. Bei 1 cent pro Sekunde sind das 60 cent in der Minute und bei einer Stunde schon 36 Euro. An deiner Angabe stimmt wohl etwas nicht, du kämst dann ja schätzuungsweise voraussichtlich auf mehr als 500 Euro pro Monat für´s Telefonieren.

0
roonnii 23.03.2013, 11:41
@Franticek

Es ist so: Jede Sekunde kostet 1 cent das heisst wenn ich 30 Sekunden telefoniere dann zahle ich 30 cent ich kann aber pro Anruf höchstens 60 cent ausgeben das heisst wenn ich 6 Stunden telefoniere zahle ich immer noch 60 cent! Und ich telefoniere sowieso nich so viel!

0

Ich bin aus Deutschland. Bei uns gibt es Prepaid-Karten. Meine Tochter bekommt jetzt zu Ostern ein Handy da sie ab dem Sommer mit dem Bus zur Schule fahren muss und die Fahrzeiten recht knapp sind. Ich bzw. auch die anderen Eltern werden die Kinder öfter mal abholen müssen - deshalb das Handy. Ihr Handy hat eine Prepaid - Karte, damit kann sie mich anrufen und fertig. Freundinnen-Geplauder kann man auch von zu Hause führen. Alternative: Gehe Werbezeitungen austragen, gehe Babysitten usw. dann kannst Du Dir die 8 Euro doch locker leisten. Oder lass Dir doch den Vertrag einfach von deinen Eltern vom Taschengeld abziehen. Bekommst einfach ein bissel weniger auf die Hand und hast dafür den Handy Vertrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche deine Eltern doch einfach, in einem gemeinsamen Gespräch von den positiven Seiten eines solchen Vertrages zu überzeugen. Liste alles auf, WAS DAFÜR, ABER AUCH DAGEGEN SPRICHT. Und fasse zusammen, was am Besten wäre...

Dann haben deine Eltern vielleicht ein anderes Bild und gestatten dir einen Handyvertrag!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Franticek 23.03.2013, 09:54

Im Prinzip nicht schlecht. Aber ich tendiere dann eher zu eine Prepaidkarte.

0
mdmainz 23.03.2013, 10:06
@Franticek

Ich natürlich auch, wollte aber den Mut nicht nehmen.

0

Was möchtest Du wissen?