Eltern überreden bei Oma zu wohnen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Liebe Danielajulia, so was ist immer sehr schwer. Ich bin selber vierfache Mutter, geschieden und durch etwas ganz ähnliches wie Du durch. Nach der Scheidung wollte mein damals 15 jähriger Sohn zum Vater ziehen. Ich wollte das nicht, und der Vater aus beruflichen Gründen auch nicht. Mein Sohn wurde hier immer trauriger und zog sich immer mehr von allem zurück. Irgendwann hat uns unser Sohn gefragt: " Warum legt ihr mir solche Steine in den Weg? " Das konnten dann weder ich noch mein Ex-Mann so länger mit anschauen.

Und deshalb gebe ich Dir den Rat es bei Deinen Eltern auch mit dieser Frage zu versuchen. Dein Zuhause ist dort wo Dich wohlfühlst, es ist dort wo Du Deine Freunde hast und Deine gewohnte Umgebung. Es ist niemals sinnvoll ein Kind aus seiner gewohnten Umgebung herauszureissen. Das sollten sich Deine Eltern einmal durch den Kopf gehen lassen

Sehr gut gesagt!

0
@janwilly

Nicht nur gesagt ---- wir mussten meinem Sohn Antworten. Und diese Antwort haben wir ihm in Taten gegeben :-) . Heute gehts ihm gut bei seinem Vater- auch wenn er manchmal lieber zu mir zurückwill ^^

1

keine Tipps. deine Eltern haben zum einen das Aufenthaltsbestimmungsrecht und zum anderen die Aufsichtspflicht für dich. MAL bei der Oma lassen is kein Thema, aber für immer schon.

Da kannst du unter 18 wenig machen. Deine Eltern sind deine Erziehungsberechtigten und das kann man nicht so leicht ändern.lg

Wie kann ich meine Eltern überreden, dass wir umziehen?

Hy, ich will wirklich voll gerne umziehen, hier ein paar Sachen warum: Ich muss immer in der Schulzeit um halb sechs aufstehen. Ich fahre eine Stunde zu der Schule Ich habe in unseren Dorf niemanden (weil kein Kind da ist ausser zwei sind aber 23 und 22Jahre alt) Mein Papa muss fast jden Tag um 3Uhr früh aufstehen und dann zur Arbeit fahren. Meine Mama und mein Papa haben hier keine Freunde. ......................................…

Okay das waren jetzt nur ein paar. Ich will einfach umziehen in einen größeren Ort wo mein Papa und Mama auch Freunde haben. Und mein Papa es nicht mehr so weit zur Arbeit hat.

Hättet ihr ein paat Tipps wie ich sie zu einem Umzug überreden kann??

PS: Der Grund warum sie nicht umziehen wolln ist weil das das Haus von meiner Oma war, dass kann ich ja verstehen aber trozdem? :-)

...zur Frage

Meine Oma ist gestorben. Meine Mutter hat ihr Haus geerbt. Ich (Sohn) wohne in dem geerbten Haus und bin dort gemeldet. Darf ich dort mietfrei wohnen?

Hallo,

meine Eltern wohnen in ihrem eigenen Haus. Das Haus meiner Oma, welches meine Mutter geerbt hat, stand nach ihrem Tod leer. Ich habe es saniert und bin dort eingezogen. Sind meine Eltern verpflichtet von mir Miete zu verlangen, oder darf ich dort "einfach so" wohnen. Sie meinen, wenn ich dort gemeldet bin, muss ich Miete bezahlen und sie müssen das bei ihrer Steuer angeben. Ist das so richtig, oder darf ich als Familienmitglied dort mietfrei wohnen, ohne dass es den Staat interessiert.

Danke und liebe Grüße

...zur Frage

Wie kann ich meine Großeltern zu einem Hund überreden?

Also ich bin 13 Jahre alt und wollte schon immer unbedingt einen Hund haben aber meine Eltern haben es mir verboten. Aber meine Oma hatte früher (als meine Eltern noch Kinder waren) schon mehrere Hunde und überlegt schon länger sich wieder einen zu holen. Sie hätte eigentlich gerne wieder einen Hund und ich glaube auch mein Opa wäre zu einem Hund nicht abgeneigt. Ich habe sie auch schon so oft versucht zu überreden das sie das jetzt endlich mal machen müssen aber irgendwie kommt das ganze nicht so wirklich ins rollen. Wie bekomme ich die beiden dazu das sie sich jetzt auch wirklich mal einen Hund anschaffen?

ich habe meiner Oma gestern Abend schon eine sehr sehr sehr lange Nachricht geschrieben in der ich ihr nach Recherche alle Vorteile genannt habe und sozusagen Werbung für einen Hund gemacht habe aber sie hat bis jetzt noch nicht darauf geantwortet.

Ich habe schon überlegt mit ihnen einfach mal zum Züchter oder so zu fahren damit sie mal Hunde sehen die für sie in frage kommen würden vllt überzeugt sie das ja noch mehr. Aber ich weiß nicht so recht

ich kann verstehen das ein Hund viel Arbeit macht und das es nicht nur Vorteile gibt aber sie hatten schon mehrere Hunde und können gut mit ihnen umgehen.

Außerdem wohnen sie nicht all zu weit weg ich würde immer wenn ich bei Ihnen bin mit dem Hund gassi gehen und alles andere machen und ich und meine Eltern sind relativ oft dort und ich würde für den Hund meine Eltern auch überreden öfter zu meinen Großeltern zu fahren !

ich würde mich über Tipps freuen wie ich sie überreden kann!

ein schönes Wochenende euch allen noch 😊

...zur Frage

Eltern gestorben, alleine wohnen mit 16?

Hallo :)

Meine Eltern sind vor kurzem leider beide an Krebs gestorben. Im Moment bin ich bei meiner Oma, die offenbar auch davon ausgeht dass ich hier wohnen bleiben möchte, zusammen mit 2 Geschwistern. Ich bin jetzt 16 und würde um einiges lieber in einer eigenen Wohnung leben. Finanziell müsste das ja durch Waisenrente und Kindergeld kein Problem sein. Jetzt wollte ich fragen ob das rechtlich möglich ist, wer jetzt überhaupt mein Sorgerecht bekommt, ect...

Danke :)

...zur Frage

In die Türkei umziehen mit 15

ich bin 15 möchte ohne meinen eltern in die türkei umziehen ich werde da bei meinen großeltern leben ich habe einen türkischen staatsangehörigkeit und wollte wissen ob ich in die türkei umziehen kann, ohne dass ich irgendwie gezwungen werde zurück nach deutschland zukommen, weil es meine eltern mir nicht erlauben da zu leben.

...zur Frage

Ins Dorf umziehen

Also,wir suchen schon länger nach einem neuen Haus. (Ich ,meine neue kleine Schwester, mein stiefvater und meine Mutter) Ich bin in einem Dorf bei meiner Mutter und meinen Großeltern aufgewachsen, dann sind wir mit meinem stiefvater in ein miethaus in der Stadt umgezogen. Jetzt hab ich aber vor einem jahr eine Schwester bekommen und wir wollen umziehen in unser eigenes Haus. Aber mein Stiefvater will in der Stadt wohnen und ich will wieder in mein heimatsdorf. Meine Mutter steht zwischen uns. Und ich denke, da mein Vater noch nie in einem Dorf gewohnt hat weiß er doch gar nicht wie es ist ??? Denn ich bin der Meinung das wenn man einmal dort wohnt man auch niewieder dort wegwill! Wie kann ich meinen Vater Überreden ins dorf zuziehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?