Wie überrede ich meine Eltern bei meinem Freund zu schlafen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Deine Eltern es nicht erlauben solltest Du es akzeptieren. Im Leben läuft es nie so wie man es sich wünscht. Außerdem bist Du mit dreizehn noch viel zu jung um bei einen Jungen zu schlafen. Wenn dann was passiert, bekommen Deine Eltern mächtig Ärger mit dem Jugendamt. 

das ding is...ich bin auch tagsüber immer bei ihm und als ob nur nachts was passieren kanm😏😅

0

Lange genug drauf einreden und auf Kompromisse hoffen? Eltern sind immerhin verpflichtet auf die Kinder aufzupassen (vor allem auf Kinder in deinem Alter) und es wär nur verständlich wenn sie sich sorgen machen. Kenne deine Eltern nicht also musst du ein Weg finden Ihnen eine Sicherheit zu geben das du keine Probleme haben wirst bzw keine Probleme machen wirst bzw ihr euch nicht an die Wäsche wollt ^^

Ich will Dir da ja nicht reinreden, aber ich denke, Du hättest größere Chancen, Dein Ziel zu erreichen, wenn Du die Frage anders formulierst: Was muss ich/müssen wir tun, um das Vertrauen unserer Eltern zu gewinnen? Vielleicht wird Dir anhand dieser Frage auch klar, dass es nicht darum geht, den Eltern eine Entscheidung abzuringen, die Dir/Euch angenehm ist, sondern dass es möglicherweise um einen längeren gemeinsamen Dialog und Prozess geht, bei dem es ganz wesentlich auf Dein/Euer Verhalten ankommt. Das würde bedeuten, Ihr übernehmt Verantwortung für Euer Verhalten und überlasst sie nicht den Eltern. Das wäre ein reifes Verhalten. Und das wiederum ist die Voraussetzung dafür, dass Euch die Eltern vertrauen könnten. Evtl. wird das aber noch eine Weile dauern...

Was möchtest Du wissen?