Eltern überreden a1 führerschein 125er?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Eltern mögen dich ned? Die wollen dich umbringen?

Es sollte doch jedem halbwegs vernunftbegabten Menschen klar sein, daß es abartig gefährlich ist mit 45km/h rumzueiern, wenn überall tonnenschwere Belchkisten umeinander ballern die grade so ein wenig schneller fahren dürfen ............


btw gibt es bei Fahrzeugen die schneller als 100 fahren können keinen statistisch nachweisbaren Zusammenhang zwischen Unfallwahrscheinlichkeit und Motorleistung bei Anfängern.  Es ist echt gefährlich ne 50er zu fahren, aber ob du dann mal mit 8 ps unterwegs bist oder mit 80ps, das macht keinen Unterschied. Das ist alles im grünen Bereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von malaka123321
12.12.2015, 15:31

so seh ich das auch. hatte schon ein paar mal echt Glück das ich nicht umgefahren wurde weil ich beim abbiegen auf eine andere spur von hinten überholt wurde. 2 Sekunden später gemerkt und ich wär auf dem asphalt gelandet.

0

Also ich hab damals auch einen A1 Führerschein gemacht. Dass deine 125er bis zum 18. Lebensjahr auf 80 km/h begrenzt ist weißt du/deine Eltern? Das wäre zum Beispiel ein Argument.
Und ein riesen Pluspunkt ist, dass du dann mit 18 wenn du deinen Auto Führerschein machst schon aus der Probezeit raus bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von malaka123321
12.12.2015, 15:21

seid ende 2013 wurde das mit der Drosselung aufgehoben. man darf mit 16 und dem a1 führerschein unbegrenzte geschwindigkeit auf einer 125er mit soweit ich weis maximal 15ps fahren.

2
Kommentar von Effigies
12.12.2015, 15:31

Dass deine 125er bis zum 18. Lebensjahr auf 80 km/h begrenzt ist weißt du/deine Eltern? Das wäre zum Beispiel ein Argument.

Mal von abgesehen daß es diese Regelung nicht mehr gibt, wäre das sicher ein Grund auf keinen Fall so was zu fahren. Die 80km/h Regel war noch gefährlicher als die unsinnige 45km/h Regelung.

1

Was möchtest Du wissen?