Eltern trennen sich vielleicht wegen mir..

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wahrscheinlich ist es für euch besser, wenn dein Vater seinen eigenen Weg geht und deine Mutter mit dir und deinem Bruder. Das ist doch kein Leben, heute ist es der Staubsauger der daran glauben musste doch was wird werden, wenn du dich mal mit Freunden triffst od. mit einem Freund und dann 1 Std. zu spät nach Hause kommst?

Kinder sind Kinder und sie lernen von den Erwachsenen, was lernst du von deinem Vater? Er ist kein Vorbild für dich!!

Meine Kinder haben selten ihre Zim.aufgeräumt ;), aber darum rastet man nicht aus und macht aus dem Sauger Kleinholz od. schlägt ein Loch in die Tür. Dein Vater benötigt Hilfe um sich unter Kontrolle zu halten

Wenn deine Mutter dich und deinen Bruder liebt, geht sie mit euch ihren eigenen Weg - in ein schöneres Leben ohne Zorn & Wutausbrüche.

Alles Liebe für euch, tarasun

Dankeschön - für den goldenen Stern.

0

dein Vater hat ein ernstes Problem..Wenn deine Mutter sich auf deine Seite stellt und deshalb mit ihm Probleme hat, und sonst nicht, wenn ich das richtig verstanden habe??, dann finde ich das nur normal und nett von ihr. Sie ist alt genug, um zu wissen, was sie macht. Und da es mir so scheint, dass dein Vater vollkommen zu Unrecht so zu dir ist, dann sieht das deine Mutter anscheinend genauso. Wenn er sich so verhält und die Beziehung zu deiner Mutter gefährdet, die ja anscheinend sonst ganz gut läuft, nur weil eine Mutter ihre Tochter gegen den ausflippenden Vater verteidigt - und das zu Recht - dann noch mal ein Grund mehr, ihn mal richtig in die Schranken zu weisen. Die Schuld liegt bei deinem Vater, und nicht bei dir. Auch nicht bei deiner Mutter. Ich weiss ja nicht, ob du deinen Vater sonstirgendwie ärgerst..Aber da du ihn sogar liebst, trotz allem und recht vernünftig klingt, denke ich nicht, dass du ihn durch freche Blödeleien auf die Palme bringst, oder? Vielleicht hat er irgendein bestimmtes Problem (nun gut, DAS hat er gewiss...) das vllt in irgendeiner Verbindung zu dir als heranreifende Person steht? Da er ja die ganzen Jahre zuvor, bis zu 10 warst, ein guter Vater zu sein gewesen scheint..Denkst du denn, dein Bruder könnte widerrum andere Probleme mit ihm haben, bzw. aus anderen Gründen seine Aggressionen hervor rufen als du? Ich denke, ihr müsst euch mal zusammen setzen . Oder du ziehst aus. Ich würde nicht bei einem Vater wohnen wollen, der den Staubsauger mit seinen Händen kaputt macht! Es ist zwar schon mal gut, dass er nicht dich schlägt - aber anscheinend muss er sich stark zusammen nehmen und teure Gegenstände zerstören! Also, für mich klingt das so, dass er echt ein wirklich ernstes PRoblem hat! Wenn du ihn drauf ansprichst, wird er vllt noch wütender..Also, lass es lieber..Aber du bist auf keinen Fall Schuld, falls deine Eltern sich trennen! Wofür willst du dich entschuldigen? Für deine Existenz? Vllt kannst du einen Experten ausfindig machen, oder eine Psychologin? Es gibt doch bestimmte Nr. für Jugendliche..Such dir mal eine Beratungsstelle oder Sorgentelefon raus..Viel Glück und starke Nerven wünsch ich dir...:(

Danke das hat mir sehr geholfen (Y) :-) Lg

0

Deine Eltern trennen sich nicht wegen dir (wenn sie sich überhaupt trennen), sondern weil deine Mama das Verhalten deines Vaters nicht mehr tolerieren möchte. Das ist NICHT deine Schuld.

genau so ist es und nicht anders!

0

eltern trennen sich nicht wegen ihren kindern.eltern bleiben zusammen wegen ihren kindern.die haben wohl sonst nen grund.wahrscheinlich ist deine mama selber mit dran schuld und findet es einfacher dir die schuld zu geben.würd ich nicht persönlich nehmen.oder der papa,will die mama nicht beschuldigen

Dein Vater muss es gefälligst selbst in ordnung bringen. wenn sie sich trennen is es seine schuld.

hmm bist du das 1. kind? bzw letzte, oder mittlere?

Vllt hatte er sich einen Jungen gewünscht.. oder sie wie es klingt ist er einfach nur ein arschlich das sein temprament keineswegs kontrollieren kann und mal ne therapie machen sollte..

und falls nicht, hat er keine liebenswürdige tochter wie dich verdient, die sich noch solche gedanken macht

Das letzte, er hatte schon mal eine Therapie aber ist schon langer her

0
@Modesuechtig270

Vllt sollte er das mal wiederholen, bzw eine neue machen.. sowas könnte ja unter umständen auch von der krankenkasse gezahlt werden, das klingt ja schon fast nach einem krankhaften jähzorn..

ich würd ja theoretisch dazu raten ihn direkt anzusprechen, aber das würde wohl auch bloß in einem totalen ausraster enden..

0

Was möchtest Du wissen?