Eltern total abweisend... :I

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich weiß ja nun nicht was du genau angestellt hast, aber ich kann gut verstehen, daß Du diese Art von Strafe als sehr schlimm empfindest. Und ich finde es sehr bedenklich wenn ausgerechnet Eltern, die ja Vorbild sein sollten und zudem gewiss auch mal gelogen haben, auf diese Weise reagieren. Würden sie mit Dir schimpfen, würden sie Dir deutlich aber nicht ausgrenzend klar machen, daß Du etwas falsch gemacht hast - ich könnte sie verstehen. Aber diese Methode, bei der man sich durchaus rasch wie ein Schwerverbrecher fühlen kann, finde ich persönlich sehr hässlich und nicht wie man es von einem Erwachsenen erwarten sollte. Leicht wird das bestimmt nicht werden, aber wenn Du es schaffst, dann sag ihnen wie Du Dich unter dieser Strafe fühlst. Bitte sie auch Dir verständlich zu erklären warum Deine Tat so schlimm gewesen ist - auf diese Weise hoffe ich könnt ihr euren Konflikt lösen und ALLE daraus lernen. Ich drück Dir die Daumen !

es gibt Lügen die sind mit einer einfachen Entschuldigung nicht abgetan. dass deine Eltern dich nun bestrafen ist ihr gutes erzieherisches Recht um dir zu zeigen, dass Handlungen auch Folgen haben. Also akzeptiere die Strafe und lerne daraus. Wenn das mit deinen Eltern nicht "besser" wird, dann sprich nocheinmal mit Ihnen und sage ihnen wie es dir geht, aber verlange nicht, dass sie dich mit deiner Freundin treffen lassen. Also keinen gefallen mit Gegenleistung

geh zu deinen Eltern und frag was die sich wünschen von dir, vielleicht kannst du ja deine Mutter irgendwie unterstützen, oder sie mit einem netten Frühsdtück überraschen, lass dir was einfallen, Der Weltuntergang kann das ja auch nicht sein und lüg deine Eltern lieber nicht an. Wenn nötig such das Gespräch mit deinen Eltern und einer dritten Person, Geschwister oder einer anderen Person. Die beiden brauchen jetzt dringend ein Beweis, dass du verantwortungsvoll handelst.

deine eltern wollen dich wahrscheinlich bestrafen das du siehst das du sie nicht anlügen darfst und sowas wird mit einer entschuldigung nicht wieder gut sein, weiß zwar nicht um was es genau geht aber ich würde es genauso mit meinen kindern machen ...

versuch doch mal ein klärendes gespräch mit ihnen anzufangen nicht einfach nur im vorbei gehen.... wenn du deinen fehler wirklich eingesehen hast, sag ihnen das...

und gib ihnen eine woche zeit dann wird das scho wieder wirst sehen

Julina11 14.07.2011, 20:19

das Problem is, dass es nicht das erste Mal gewesen ist... ich weiß, dass ich richtig bescheuert bin, nochmal die selbe Kackke zu bauen, aber es ließ sich fast nicht vermeiden..noch dazu sind meine Eltern sehr streng, was Noten angeht o.O..

0
sproday 14.07.2011, 20:23
@Julina11

tja ich würde das mal eine zeit über mich ergehen lassen um ehrlich zu sein sie müssen dir ja (auch wenn du das jetz nicht so verstehst) für dein weiteres leben grenzen und regeln aufzeigen - das kommt schluss endlich auch wieder nur die zu gute....

such ein gespräch mit ihnen wieso du sie angelogen hast und sei ehrlich zu ihnen das ist das beste versuch ihnen deine sicht zu schildern aber hör dir auch ihre seite an, dann kommt ihr sicher auf einen nenner

0

Mist bauen und denken, mit einer einfachen Entschuldigung ist alles aus der Welt? So läuft das nicht. Ich denke, Deine Eltern wollen noch weitere Beweise sehen, dass Du wirklich kapiert hast, dass Du etwas falsch gemacht hast.

Ich weis ja nicht was du gemacht hast!?!

Lügen ist schon schlimm, lass deine Eltern etwas Zeit. Sie müssen auch erst wieder vertrauen zu dir bekommen und dafür musst du etwas leisten. Von alleine geht das nicht.

da musst du wohl durch. Die bekommen sich auch wieder ein. Aber du musst dir das Vertrauen wieder erarbeitene.

was hast du den Getan?

Julina11 14.07.2011, 20:18

sie angelogen was Noten anging :xx

0
Rometw 14.07.2011, 20:30
@Julina11

ja ich hab mal was schlimmeres gemancht das braucht einfach zeit

0

Was möchtest Du wissen?