Eltern streiten... wie aufhalten

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nichts, manche Paare brauchen das, um überhaupt zu merken, dass sie noch leben. Sicherlich werden andere Gründe dahinterstecken. Zieh Dich an und geh raus, macht Dein Papa ja auch.

Ich weiß wie du dich fühlst, ich hab das alles hinter mir... Meine Eltern sind seit 7 Jahren getrennt und es war wirklich nicht leicht. Heute bin ich 17 Jahre alt, ich hab ein super Verhältnis zu meinen Eltern und sie sehen sich als gute Freunde. Was ich damit sagen will ist, und ich weiß, dass klingt leichter als es ist :

Lass sie einfach

Ich weiß, dass es nicht einfach wird, aber es geht dich nichts an. Man denkt immer, dass man an dem Streit schuld hat, doch das ist nicht so. Geh auf dein Zimmer, schau dir ein Film an und denk nicht weiter nach. Du wirst das später vielleicht genauso erleben und dann wirst du an den Moment zurückdenken, an dem du gerade bist. Lass es einfach geschehen, ich denke deine Eltern sind zwei erwachsene Menschen, die wissen was sie tun. Glaub mir :)

Geh zu deinen Grosseltern oder sonst einer vertrauten Person und bleib da bis sie sich wieder eingekriegt haben. Das musst du dir nicht antun.

Leider kannst Du in dieser Situation nichts sinnvolles tun, als höchstens deine weinende Mutter nun ein wenig zu trösten. Der Streit an sich war natürlich volkommen sinnentleert gewesen, da beißt die Maus keinen Faden ab. Sonst aber und so blöd es klingt, Du bist in derartigen Situationen absolut machtlos und auch wenn es dir verständlicherweise schwer fällt, am besten Du würdest dich da raushalten und offen gesagt ich vermute das hinter diesem Streit auch ganz andere viel ernsthaftere Zerwürfnisse stecken.

hatte vorhin selbst streit mit meiner mutter. sie hat gesagt sie will mich nicht mehr sehn. denke das wär nicht sinnvoll

0

Deine Eltern haben offensichtlich einen tiefer liegenden Grund für gegenseitige Unzufriedenheit. Darüber, ob in Griechenland mehr oder weniger geklaut wird, brauchen sie sicher nicht zu streiten, wenn sie nicht gerade vom griechischen Staat damit beauftragt worden sind, den Diebstahl zu erforschen oder zu bekämpfen :)

Ob Du schon das Format hast, ihnen das klar zu machen und sie zu einer ernsthaften Aussprache zu bewegen, weiss ich nicht. Wäre aber das Normalste, wenn Du das als Jugendliche/r noch nicht kannst. Brauchst Du auch nicht

Mache es wie Machtnix schon sagte: ziehe Dich davon weitgehend zurück.

Schlag ihnen vor sich zu trennen oder du gehst zum Jugendamt. Die lieben sich nicht mehr. Erkennt man daran, dass sie nicht (mehr) liebevoll miteinander umgehen.

deine antwort ist derartig anstandslos das ich es gar nicht fasse. geh lieber du zum...

0
@nutellaloeffel

findest du? tut mir leid, aber ich erwarte von einem Kind nicht, dass es seine verrückten Eltern erziehen muss. Also ich finde nichts unanständig daran wenn du Dir Hilfe holst und deinen Eltern zeigst, das du ihren Quatsch nicht akzeptierst. Aber wenn du meine Antwort nicht magst..... dann vergiss sie einfach. Alles Gute

3

einem kind zu sagen sie soll ihren streitenden eltern mal eben erzählen das sie sich trennen sollten ist sowas von abstrakt... kann ich gar nicht glauben. in welcher welt lebst du den?!

1
@nutellaloeffel

In einer Welt, die Täglich mit solche Kindern und dem Jugendamt zu tun hat. Sonst würde ich das nicht empfehlen. Aber wie gesagt, vergiss es wenn es Dir nicht gefällt und lass den Dingen ihren lauf.

0

Da kannst DU gar nichts tun.

Deine Eltern wollen sich einfach nur streiten mit schreien usw, die Versöhnung wird wohl dann schöner . . .

Was möchtest Du wissen?