Eltern streiten und es ist meine Schuld (Hilfe)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, nicht wegen dir, du bist nicht schuld. Wenn sich ein Paar trennt bzw. so streitet, dass über Trennung gesprochen wird, dann passt auch vieles andere nicht mehr und das war nur der Tropfen, der das Fass zum überlaufen gebracht hat. Das hätte aber auch alles andere sein können und wäre mit und ohne Chinchillas passiert. Du brauchst auch zu niemanden halten. Das ist eine Sache die deine Eltern untereinander klären müssen.

Hallo nessi,

Ich kann verstehen, dass du dich gerade mies fühlst. Aber ganz wichtig ist, dass sie nicht wegen dir streiten. Die Chinchillas mögen ein aktueller Auslöser gewesen sein, aber sie sind nicht der Grund. Was auch immer das Problem zwischen deinen Eltern ist, es ist weder deine Schuld, noch ist es deine Aufgabe es zu lösen. Das ist einzig und allein Aufgabe deiner Eltern. Und ganz sicher ist es nicht deine Aufgabe Partei zu ergreifen. Die beiden sind erwachsene Menschen und werden das untereinander regeln. Und wenn es denn wirklcih soweit kommt, dass jemand auszieht, dann wäre es mit oder ohne Chinchillas dazu gekommen. Es liegt wirklich nicht an dir!

Versuch was schönes zu machen. Triff dich morgen mit Freunden oder was auch immer du gerne machst.

Alles Gute,

Susan

wenn ich deinen text so lese, glaube ich nicht, dass du schuld an dem streit bist, also rede dir das bloß nicht ein.........wenn eltern sich streiten, hat das schon eine vorgeschichte und diese situation mit der freundin deines bruders hat das fass nur zum überlaufen gebracht^^ rede einfach mal mit deinen eltern gemeinsam und sage ihnen, dass du dich mies fühlst und denkst, dass du schuld hast an dem streit, vielleicht sagen sie dir ja dann, dass es nicht so ist und erklären dir, was wirklich los ist mit ihnen - aber du hast keine schuld, denk dran ;)

Gib die Chinchillas wieder weg, du betreibst Tierquälerei! Sie müssen in Gruppen mit mehr als zwei Tieren gehalten werden und brauche tagsüber ihre Ruhe. Offensichtlich hat sich niemand in deiner Familie über die artgerechte Chinchillahaltung informiert.

Wirklich, ist das alles was du beizutragen hast? Ein Herz für Tiere ist ja etwas schönes, aber überzieh mal bitte nicht, dass es hier auch um einen jungen Menschen geht.

1
@susicute

@ Wiggum34 >>> die tierchen sind doch hier gar nicht das problem, das ist ja wohl genau zu erkennen........

1

Äh hallo? Geht es dir noch gut? Das ist keine Tierquälerei! Wir haben 2 große Käfige! In einem Käfig sind 2 Chinchillas drinnen und in den anderen Käfig sind 3 Chinchillas drinnen! Und diese Käfige sind sehr groß! Wir füttern sie und lassen sie tags über in Ruhe! Und Abends machen wir die Käfige auf und spielen mit ihnen im Zimmer! Und das ist KEINE Tierquälerei!!! Meine Chinchillas haben es 1000 mal besser als bei dir und das zu 1000% okey!!!! Also reg mich nicht auf und pack dir erst mal selber an die Nase!

1
@nessi02101919

mach dir mal keinen kopf, mäuschen, das problem liegt nicht bei den tieren, das liegt in der beziehung deiner eltern und du oder deine chinchillas haben da nichts mit zu tun ;)

2

Es ist definitv NICHT deine Schuld, also mach dir keine Vorwürfe. Kopf hoch

Was möchtest Du wissen?