Eltern streiten sich und ich habe solche Angst:/

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wenn sie sich nicht verstehen, wäre es eigentlich das beste, dass sie sich trennen, ist zwar blöd für dich und deinen bruder, aber dauernd zu hören wie sie sich streiten, belastet auch euch. Meine Eltern streiten sich auch jeden Tag, am Anfang dachte ich auch, ich muss etwas dagegen unternehmen, aber es hat nie geklappt und ist Routine geworden. Sie haben deswegen abgemacht (zumindest mein Vater), dass sobald mein bruder und ich auf unseren eigenen beinen stehen, dass sie sich trennen, naja mein vater sucht entäuschenderweise schon nach ner neuen frau :I

Manchmal muss man sich eben aussprechen, denn sonst sind so viele Dinge da, die einen auf den Wecker gehen. Die summieren sich immer mehr, bis man dann platzt.

Wenn man aber vorher darüber spricht, hat man gute Chancen gewisse Sachen zu richten und die eine oder andere Beziehung zu retten.

Bisher haben deine Eltern noch nichts gesagt, dass sie sich trennen wollen. Reden ist ein gutes Zeichen. Es bedeutet, dass sie noch versuchen ihre Ehe zu retten. Keine Ehe kommt ohne so etwas aus und Streit gehört nun mal auch dazu. Wer das verleugnet, hat eine rosarote Brille auf.

Und selbst wenn es deine Eltern nicht mehr gebacken bekommen, heißt das noch lange nicht, dass sie dich nicht mehr so lieben wie sie es vorher getan haben. Das werden sie auch, wenn sie getrennt sind. Eine Trennung bedeutet noch lange nicht, dass du ein Elternteil verlieren willst.

Also, erst einmal abwarten und sie einfach reden lassen, dann gucken, was raus kommt!

Sie haben aufgehört. Leider kann ich nicht wissen ob sie etwas von Trennung gesagt haben. Da habe ich nur Wort Fetzen verstanden. Dazu haben Sie auf Russisch geredet. Ich weiß nicht das Wort für Trennung dafür. Aber ich danke dir für deine Antwort. Die war mir wirklich sehr hilfreich.

0
@lose120

Kopf hoch!

Wenn sich sich trennen wollen, müssen sie dir das irgendwann sagen. Wenn sie aber an ihrer Ehe arbeiten wollen nicht.

Du kannst ja nach ein bisschen Zeit vorsichtig nachfragen, worum es genau gegangen ist.

Gern geschehen!

0

Willst du , dass dein Vater und deine Mutter sich in eine "unglückliche" Ehe zwingen ?

Du kannst nichts machen und sie versuchen ja anscheinend schon nicht zu "brüllen" und regeln das im normalen Ton.

Das tut mir Leid für dich aber versuch dich ein wenig abzulenken. Geh zu deinem Bruder , wenn ihr euch gut versteht. Wenn er kleiner ist kannst du ja mit ihm ein wenig spielen, denn vlt hat er auch "Angst".

Ja, da hast du anscheinend Recht. Ablenken geht leider nicht, mein Bruder ist 19 und ,,lebt" gerade bei seiner Freundin. Meine Schwester wohn bei ihrem Freund.:/

0

Geh heulend hin und sag das du nicht willst dass sie sich streiten und dann können deine eltern dir nich böse sein wenn du weinst

Keine gute Idee. Das Kind ist dann zwischen denen und die Mutter muss evtl einiges loswerden. Sie würde für sie dann schweigen und sich unglücklich machen. Der Vater genauso.

Manchmal muss etwas ausgesprochen werden !

2

Und was soll das nutzen?

0

Kopf hoch!

Dir sind als Kind leider die Hände gebunden, etwas ausrichten kannst du nicht. Warte ab was passiert. Es wird sich alles schon zum Guten wenden!

MfG Waramo

Was möchtest Du wissen?