Eltern sind skeptisch gegen Beziehung?

6 Antworten

Was ist denn das? Anschreiben!

Sowas bespricht man von Mann zu Frau.

Ich würde einfach bei der Dame vorbei gehen und klingeln. Bringst ihr ein kleines Primelchen mit, da freut sie sich, dass du so zuvorkommend bist. Und dann erzählst du ihr, was du denkst.

Eine Beziehung zu verbieten führt sowieso nur dazu, dass ihr euch heimlich trefft, das sollte der Mutter doch eigentlich klar sein... .

Also ich würde sie auch anrufen oder am besten direkt zu ihnen nach Hause fahren und ein persönliches Gespräch suchen. So kann sich ihre Mutter gleich ein Bild von dir machen und du erweckst einen guten Eindruck und sie merkt dadurch auch das es dir ernst ist :-)

Auch wenn es vielleicht ein bisschen Überwindung kostet, aber es zahlt sich bestimmt aus

Schreib so ehrlich und ausführlich über deine Gefühle, wie du nur kannst. Eventuell ist eine Sprachmemo besser. Mit Text ist lügen einfacher als mit der Stimme.

Und wenn du deinen Standpunkt klar gemacht hast, bleibt nur noch hoffen. Du kannst nicht darauf vertrauen, mit Logik weiterzukommen. So funktionieren Eltern nicht. Mal ganz abgesehen davon, dass die Beziehung (sollte Sex dabei sein) tatsächlich illegal wäre.

Gruß Than und viel Glück

Da braucht es keine Argumente oder Sätze die andere für dich verfassen, schreib eben was du empfindest.

Und warum gehst du nicht einfach mal bei den Eltern vorbei und stellst dich vor?

Was möchtest Du wissen?