Eltern sind gegen meine Beziehung. Türkisch - Italienisch, was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Guten Tag,

Deine Schilderung ist nachvollziehbar.

Handle so, dass (D)eine Last von Dir abfällt. Manchmal tut Wahrheit weh und bringt arge Kümmernisse. Kläre die Situation mit Deinen Eltern, die noch mit ihrer Heimat/Einstellung streng verwurzelt scheinen. Aufgrund der Tatsache, das hier Liebe im Spiel ist, braucht es klare Verhältnisse für alle Seiten. Der erste Schritt ist sicher der schwerste, aber überwindbar, wenn Du nur willst. Dein Freund bietet Dir eine gute Unterstützung und gewiss auch den Beistand, den Du benötigen wirst.

Wünsche Dir Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ymloveforeverym
28.11.2015, 16:55

Vielen Dank für die Antwort! Ich werde am Montag ein Brief hinterlassen und in die Schule gehen. Das wird glaub ich der erste Schritt sein, weil wir alle 3 zusammen nicht reden können, da es eskaliert mit den Meinungsunterschieden...

1

eigentlich bleibt dir nur eine möglichkeit, um glücklich zu leben.............du müsstest deine eltern verlassen/wegziehen, ein eigenständiges leben aufbauen und dann irgendwann mal in einem brief deinen eltern alles erklären........denn fakt ist nun mal, dass deine eltern leider mit einem glauben aufgewachsen sind, der nicht nur menschlich vollkommen schädlich ist, es besteht leider auch die gefahr, dass sie ihren verstand ausschalten und den glauben dann in taten umsetzen........von wegen ehrenmord, ehrverletzung usw.......

und nein, dass ist keine panikmache, dass ist leider gerade im islam nun mal realität.............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ymloveforeverym. . . . . . . . . . . . Ich finde es sehr traurig das du in einer solchen schweren Lage bist. Wenn ich einen guten Rat wüsste, ich würde in dir so gerne geben. . . . . . . Liebe Grüße, Klaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ymloveforeverym
28.11.2015, 17:09

vielen Dank für die Antwort - das ist sehr lieb. 

Leider können mir auch viele von meinem Umfeld nicht helfen, da es eine schwierige Situation ist. Ich werde mein bestes geben... 

1
Kommentar von Klaus02
28.11.2015, 18:45

ich bin mir sicher das du das schaffst und das du deinen Weg finden wirst.

1

 Mittlerweile wohne ich (fast) bei meinem Freund. Ich schlafe jeden Tag bei ihm, heimlich von meinen Eltern. 

na dann kannst Du doch tun und lassen was Du willst , hast ein Dach bei Deinen Eltern und ein zweites bei Deinem Typen

 dazu ...mit dem ich mich als die Mutter meiner Freundin ausgebe!,

 ist Deine Freundin erst zwei oder drei Jahre alt?

 Du könntest auch für Dich selber sorgen, solange Du zur Schule gehst kannst Du das KG selber beziehen ( auch länger) und nebenbei arbeiten , schließlich fällst Du ja nicht unters Jugendschutzgesetz ein 450€ .job und Du solltest über die Runden kommen.nach der Schule oder am Wochenende ist bestimmt zu finden..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ich glaub nicht das du die meinung deiner Eltern ändern kannst ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?