eltern schließen lebensversicherung auf kind ab? O.o

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich finds gut das zeigt doch nur das die Eltern sich Sorgen um das Kind machen und wollen das es eine Vorsoge hat man kann sich ja eine Lebensversicherung auch nach einer gewissen Zeit auszahlen lasse!

hörtmsich für mich auch erstmal sinnlos an sowas zu machen....^^ aber kann ja sein das sie das gemacht haben für beerdigung und derartigen, um halt auf nummer sicher zu gehen das fals dir was passiert und sie gerade kein geld hben dich trotzdem beerdigen können, halt durch die versicherung ;) frag sie am besten selber^^ denn wer weiß es schon besser als deine ellis? =)

fluchi 05.12.2009, 07:21

gegenfrage: wer würde mir die wahrheit denn erzählen, wenn es etwas ist was lieber nicht erzählt werden soll? ich will denen nichts vorwerfen, aber ich kenn meine vergangenheit ;P mein nachbar hat auch schon gesagt.. jeder mensch geht anders mit den schmerz um, und wenn ich sterben sollte müssen sie erstmal einen urlaub buchen, um darüber hinwegzukommen :P

0
Kairu 06.12.2009, 23:04
@fluchi

ich frag dich jetzt mal dich über deine vergangenheit aus xD

hm da haste auch recht..., aber glaube die meisten würden eher da bleiben und jeden tag grab besuchen usw..anstatt in urlaub zu fahren..^^ weil das hört sich ein bisschen so an wie: "endlich ist sie weg und nun erstmal in ruhe urlaub machen oder so" xD sry..., aber denke urlaub wäre nicht wirklich dafür geeignet um über nen todesfall hinweg zu kommen.^^

nja.., finds trotzdem seltsam ne lebensversicherung fürs kind abzuschließen o.O andersrum wäre es ja verständlich..

und wie andere sagen als so ne art sparbuch? o.o ich weiß ja nicht....

0

Ist doch klar, daß Eltern eine LV auf ihre Kinder abschließen! Stell Dir vor, Du nippelst unerwartet vorher ab........ Sollen denn dann die Unsummen, die sie in Dich bis dahin investiert haben (Essen, Windeln, Klamotten usw.), verloren sein? Nö, wenn schon, dann wollen Sie die Kohle wenigstens wieder zurück! Wenn Du Dir ein Gerät kaufst und das nach kurzer Zeit kaputt geht, willst Du ja Dein Geld auch wieder haben!

laut lach und schnell weg renn

eine lebensversicherung auf kinder wird oft abgeschlossen, um dem sproß geld zu verschaffen... früher war das eine gut verzinsliche geschichte!

(besser, als sparbuch)

fluchi 05.12.2009, 04:32

oha? also meine informanten haben mir erklärt, dass eine kapitalversicherung alles andere als gut organisiert ist, wenn es um verzinsung geht, da die gebühren einfach viel zu hoch wären im gegensatz zu aneren versicherungen und das, was man nach der auszahlung eigentlich rausbekommt.

0
holsch 05.12.2009, 04:37
@fluchi

stimmt... deshalb meine einschränkung... früher

0

naja was soll man dazu nur sagen^^ freu dich und gib das geld deiner eigenen lebensversicherung aus so lange du am leben bist. so hast du wenigstens noch was davon

Naja... die Versicherung wäre sowieso auf dich übergegangen wenn du 18 geworden wärst. Ist zwar nicht die beste Möglichkeit für sein Kind zu sorgen aber.. was solls.. so schlimm find ichs nicht.

fluchi 05.12.2009, 04:30

das alter von 18 jahren habe ich schon vor einiger zeit überschritten und es ist NICHT passiert ;)

0

nun mach die doch nicht so viele Gedanken ,freue dich einfach

ein eifriger Versicherungsvertreter. die verkaufen einen alles, hauptsache geld verdienen.

fluchi 05.12.2009, 04:27

kann ich mir jedoch incht so gut vorstellen, da wir in ostdeutschland gewohnt haben und kurz nach dem mauerfall kann ich mir schlecht vorstellen, dass die organisation soweit vorrangeschritten war, dass gleich überall versicherungsvertreter rumgelaufen sind. und es klang nach der aussage auch incht danach, als hätten sie es sich aufschwatzen lassen, besonders, weil eine kapitalversicherung ja nur zu gunsten der hinterbliebenen ist :X

0
silvie29 05.12.2009, 04:37
@fluchi

kurz nach dem Mauerfall sind die westdeutschen versicherungsvertreter wie heuschrecken über die ehem. ddr hergefallen und haben jeden mist verkauft. die "ossis" konnten mit diesem verhalten der freien marktwirtschaft noch gar nicht umgehen und wurden total überrumpelt. (ich sag ja nicht dass das bei euch der fall war). aber der ehrgeiz trug fragwürdige blüten. da wurden hausversicherungen an nicht-immobilienbesitzer verkauft und und und...

0
1hoss43 05.12.2009, 04:39
@fluchi

>>>kurz nach dem mauerfall kann ich mir schlecht vorstellen, dass die organisation soweit vorrangeschritten war, dass gleich überall versicherungsvertreter rumgelaufen sind.<<<

Oh doch, diese Verbrecher sind gleich am nächsten Tag wie Fliegenschwärme über die Grenze und haben dort die unbedarften Ostdeutschen, die ja null Ahnung von dieser Materie hatten, reihenweise über den Tisch gezogen! Und gleich danach kamen sie sogenannten Autohändler, die ihnen für sündhaft teures Geld Schrottlauben angedeht haben, von denen der WestTÜV die Schilder abgerissen hätte, wenn der TÜV-Ingeneur das Auto nur von weitem gesehen hätte!! Die gleichen Autos fandest Du dann 1 Woche später im Straßengraben wieder, weil sie schon nach den ersten 100km zusammen gebrochen sind!

0
1hoss43 05.12.2009, 04:43
@Dory1

rofl?? Sorry, aber ich finde das absolut nicht zum Lachen, was da damals abging!!

0

Was möchtest Du wissen?