Eltern nehmen mich nicht ernst und behandeln mich wie 12

4 Antworten

Du mußt nur entsprechend darauf antworten, bei dem Buch z.B. naja, Ihr seid natürlich noch ein bißchen jung dafür. Wahrscheinlich sind sie auch ein bißchen ironisch und Du nimmst das ernst. Außerdem sind Deine Probleme auch nicht mehr ihre Probleme, sie haben das alles selbst einmal durchgemacht und wissen, dass sich vieles im Leben ändert. Besprich Deine Probleme lieber mit Deinen Freunden. Es ist eben so, dass, wenn man erwachsen wird, Eltern nicht mehr für alles zuständig sind.

Rede mal mit deinen Eltern und sag Ihnen dass du dich nicht ernst genommen fühlst und dass du dich dadurch wie ein kleines Kind fühlst, vielleicht verstehen sie es dann. :)

Wenn unsere Eltern nur wüssten welche Erfahrungen wir bereits gesammelt haben^^ Ich glaube dir bleibt nix anderes übrig als einfach abzuwarten bis du ausziehen kannst. Reden hat ja anscheinend keinen Zweck.

Was möchtest Du wissen?