Eltern nehmen mein BAB geld weg!

12 Antworten

wenn Deine Eltern bisher auch für Dich im Rahmen einer Bedarfsgemeinschaft Leistungen vom Jobcenter bekommen haben, zieht das Amt dort Deinen Teil ab, da Du ja in einer Ausbildung bist & eigenes Geld verdienst & somit keine Unterstützung mehr brauchst.

Da Du aber zu Hause weiter Kosten verursachst (Miete, Strom, Essen usw) ist es durchaus legitim, wenn sich Dein Vater diesen Teil von Dir wieder holt. Wobei ich nicht denke, dass es in Ordnung ist Dir die kompletten 250 € zu nehmen, da ich vermute, dass die Abzüge nicht so hoch sind. Das solltest Du klären & zumindest den Differenzbetrag für Dich einfordern.

Wiso solltest Du den das Geld bekommen, wenn es für deine Kost und Lougie gebraucht wird. Du hast doch kein Recht auf Taschengeld. Nicht das ich dir nichts gönnen würde, aber machen kannst Du nichts.

Dieses Geld ist für deinen Lebensunterhalt da, nicht zu deinem Vergnügen. Solange du deine Fahrkarten, Schulmaterial, Kleidung, einen Platz zum schlafen, etc hast läuft alles korrekt.

Hilfe Arge will Geld zurück Warum?

Guten Morgen. Ich habe vom Ende März 2015 bis Mitte Februar 2016 Eine Berufsvorbreitungs (BvB) Maßnahme mit gemacht. Man sagte mir das ich BAB beantragen soll. 1. Ich bin 20 Jahre alt. 2. Wohne bei meiner Mutter. 3. Sowohl meine Mutter als auch Ich beziehen Alg II. Ich wollte eigentlich bei der BvB mein Hauptschulabschluss nachholen. Hat aber nicht geklappt naja. Egal. Also ich fragte dann ob ich durch denn BAB antrag kein Alg II mehr bekommen würde oder ob man sowohl bei meiner Mutter oder bei mir was abzieht. Antwort war Nein. Ich habe mehr mals gefragt ob ich wirklich BAB Geld und Alg II Geld bekomme. Antwort Ja. Ich also zur Arge alles beantrag und bekomme kurze Zeit später die bestätigung das ich 216€ + 40€ Fahrgeld bekomme. Ende gut alles gut. Aber gestern bekomme ich plötzlich ein Brief von der Arge ich müsste das ganze Geld zurück zahlen da es mir nicht zusteht???? Ich habe alles korrekt aus gefüllt und die haben es ja vorhher bestätig! Also warum muss ich jetzt alles wieder zurück zahlen da das Geld jetzt auch schon längst ausgegeben ist. Muss ich das Geld zurück Zahlen??? Bitte hilft mir😭

...zur Frage

Kann ich mit 16 Bab beantragen?

Hallo :)

Ich habe einige Fragen zur Berufsausbildungsbeihilfe. Ich hab schon gefühlt das ganze Internet abgesucht und nichts spezielles zu meinen Fragen gefunden. Um mich besser zu verstehen schilder ich meine Lage erstmal: Ich habe geplant eine Ausbildung als Wirtschaftsassistentin in Bremen zu machen. Da ich aber in S-H wohne, ist der Weg dorthin sehr weit und ich müsste umziehen. Das Problem ist aber, das ich zu dem Zeitpunkt grademal 16 sein werde. Meine Familie kann die vollen Kosten dafür nicht tragen und so bin ich zur Berufsausbildungsbehilfe gekommen. Ich hab auch schon versucht mir den Zuschlag den ich bekommen würde ungefähr auszurechnen, aber der Onlinerechner sagt mit immer nur, das nur geht wenn ich 18 bin.

Also ums kurz zu fassen: Kann ich mit meinen 16 Jahren nach Bremen ziehen ( warscheinlich eigene Wohnung o. Jugendwohngruppe) und wieviel Geld würde ich bekommen? In den Vorraussetzungen steht auch, das man eine Unterschriebenen Ausbildungsvertrag braucht. Ich kann die Ausbildung aber nur anfangen, wenn aicher ist, dass ich den Zuschuss bekomme. Was mach ich denn wenn die Bab bei mir abgelehnt wird? Kann ich den Ausbildungsvertrag dann wieder Rückgängig machen?

...zur Frage

Anspruch auf BAB Obwohl ich NOCH bei den eltern wohne

Hallo liebe community, wie der titel beschreibt, würde ich gerne wissen ob ich anspruch auf bab habe. Fakten: Ich bin 19jahre alt und befinde mich in meiner ersten Berufsausbildung. Momentan wohne ich noch nei meiner mutter, möchte aber ausziehen da ich 1 stunde 10 min zur arbeit brauche. Das problem ist das ich mir keine wohnung leisten kann wenn ich kein bab bekomme.. Ich habe im internet zwar diesen bab rechner gefunden, der geht aber davon Aus das ich schon eine eigene wohung habe.. Da ich meine wohnung aber von der höhe der eventuellen bab bestimmen wollte,kann ich dazu ja noch nicht viel sagen... was noch gut zu wissen wäre: wenn ich bab bekommen würde, wie schnell geht das bis ich das geld auch wirklich bekomme? Muss ich den ersten Monat erstmal in "armut" leben? Haha oder ist es wahrscheinlich das ich zur ersten miete schon die beihilfe bekomme? Meine eltern verdienen selbst nur relativ wenig und können mir deshalb auch nicht helfen. Ich hoffe das diese informatuonen reichen.. vielleicht hat ja jemand tipps oder nen tollen rat wie ich am besten vorgehen soll.. Da ich berufstätig bin und mir urlaub nehmen müsste um zum amt zu gehen wollt ich es vorerst hier versuchen :D Vielen dank im vorraus Mfg Apfeltrip

...zur Frage

Wie viel BAB Geld bekomme ich?

Guten tag,

ich weis das keiner von euch die frage genau beantworten. Ich nur gerne wissen wieviel bab geld ich bekommen würde. Es sind ja viele die bab geld bekommen oder bekommen haben und vielleicht passen die zahlen ja etwa mot jemand anderen.

Ich bekomme 550€ Ausbildungsgehalt und bezahle 450€ Warmmiete (ja das ist viel)

Meine eltern haben alle ein geringen einkommen.

Ich bedanke moch vorab schonmal für die antworten 😉

...zur Frage

BAB wurde trotz abmeldung überwiesen

hi leute

ich habe ende februar meine ausbildung abgebrochen, musste dann bei der arge alo.II beantragen, um dieses zu stellen musste ich zuerst lt. meinem sachbearbeiter das BAB einstellen, also habe ich dort angerufen und habe gebeten dies einzustellen da ich meine ausbildung abgebrochen habe und bitte für die arge dies im programm zu notieren, das hat die dame vom bab auch getan...später als ich bei der arge war hat mein sachbearbeiter nochmal im programm nachgeschaut und hat mir bestätigt das das notiert war, nun konnte ich endlich alo.II stellen, einige tage später bekam ich post vom BAB das ich kein BAB bekomme weil ich meine ausbildung abgebrochen habe (also alles ordnungsgemäß)

Nun habe ich aber trotz abmeldung ende märz BAB erhalten....darf ich dieses geld behalten denn lt arge und lt BAB habe ich dies abgemeldet ....ist das mein fehler?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?